Konktakte knüpfen und Präsenz zeigen – Freies Radio zufrieden mit der Teilnahme an der ersten Freistädter Vereinsmesse

Wir haben die Gelegenheit genutzt, uns erstmals in einem größerem Rahmen zu präsentieren“ zeigt sich Programmkoordinator Harald Freudenthaler mit der Teilnahme an der Freistädter Vereinsmesse hoch zufrieden: „ Nach Gesprächen mit zahlreichen VertreterInnen der anwesenden Vereine freuen wir uns über das Interesse und die Offenheit dem Freien Radio gegenüber. Jetzt geht es darum, die Kontakte weiter zu pflegen,“ so Freudenthaler.

Für das Freie Radio Freistadt war die Vereinsmesse ein nächster Schritt in der Entwicklung und dem Aufbau des Projektes. Eine Sendung mit Interviews und Berichten zur Vereinsmesse wird kommenden Samstag und Sonntag um 17:00 im Programm des Freien Radios gesendet.

Für Vereine, die Interesse an der praktischen Radioarbeit haben oder einfach nur Radioluft schnuppern möchten bietet das Freie Radio Freistadt 2 Workshoptermine für „EinsteigerInnen“ an: Jeweils Samstag am 17. September und dem 1. Oktober in der Local-Bühne Freistadt von 10:00 bis 17:00. Anmeldung bei Harald Freudenthaler unter 0699 12385268. Die Teilnahme ist gratis. Weitere Termine werden auf der Website http://www.frf.at bekannt gegeben.

Das Freie Radio Freistadt sendet im Großraum Freistadt auf der Frequenz 107,1 MHz und im Kabel TV Freistadt von Elektro Pachner ebenfall auf 107,1.
Aktuelle Informationen zum Freien Radio Freistadt findet man auf der vor kurzem neu eingerichteten Homepage www.frf.at