Elisabeth Köstinger (Mitglied des Europäischen Parlaments) zu Gast im Freien Radio Freistadt

Am Donnerstag 4. November war Elisabeth Köstinger zu Gast im Freien Radio Freistadt.

Elisabeth Köstinger ist Mitglied des Europäischen Parlaments und für Österreich im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.

Elisabeth Köstinger spricht über die Widersprüche der Gemeinsamen Agrarpolitik GAP, Direktzahlungen und Förderungen für ländliche Entwicklung, die Stickstofflücke in der landwirtschaftlichen Produktion Europas, die Gewinner und Verlierer bei WTO-Verhandlungen.
Ausserdem finden Erwähnung: kulturelle Unterschiede in EU-Staaten, die zu unterschiedlicher Auslegung von EU-Regeln führen; Leistungen der Bauern für Förderungen; Aussichten auf die Reform 2013 etc.

Das Interview führte Martin Lasinger.

Die Sendung wird im Freien Radio Freistadt zu folgenden Zeiten ausgestrahlt:

Donnerstag 18.11. um 16:00 Uhr und
Freitag 19.11. um 14:00 Uhr

Das Gespräch steht auch unter nachstehendem Link als kostenloser Download zur Verfügung:
http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=19219

Nähere Informationen zum Projekt connecting systems erhalten Sie unter:
http://www.connectingsystems.at/

Die persönliche Website von Elisabeth Köstinger:
http://www.elisabeth-koestinger.at/

connecting systems ist teilfinanziert aus Mitteln der Europäischen Union.