Schwerpunkt ASYL / Hören und Nachhören

Das Freie Radio Freistadt war Mitveranstalter vom ABEND ZUM THEMA ASYL und hat die Veranstaltung aufgezeichnet. Diese Beiträge und viele weitere Programmpunkte zum Thema Asyl erwarten Sie diese Woche. Alle Sendungen stehen hier in Kürze auch als kostenloser Download zur Verfügung.

Montag 4. April, 8:15 Uhr
Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung der Volkshilfe im Bezirk
Monika Hofer, Bezirksgeschäftsführerin der Volkshilfe Freistadt zu Gast im Studio.

Wiederholungen des Gesprächs:
Dienstag 5. April / 17:00
Mittwoch 6. April / 6:50

Die Sendung als Download:
http://cba.fro.at/44337

————————————————————–
Dienstag 5. April, 8:00-10:00 Uhr
Morgenprogramm mit Themenschwerpunkt Asyl
Studiogespräch in der Morgensendung von7bis9 mit Nuran Ekingen (Schriftstellerin, Gewinnerin des Literaturpreises Schreiben zwischen den Kulturen), Norbert Doubek (Geschäftsführer von Asyl in Not), Manfred Luimpöck und Martin Puchner (Lehrer an der HAK-Freistadt).

Wiederholung der Sendung:
Freitag 8.4. / 17:00 Uhr
Montag 11.4. / 13:00 Uhr

Die Sendung als Download:
http://cba.fro.at/44388

————————————————————–
Mittwoch 6. April, 17:00 Uhr und
Sonntag 10. April, 15:30 Uhr
Lesung von Nuran Ekingen
Nuran Ekingen, die Gewinnerin des Literaturpreises „Schreiben zwischen den Kulturen“ 2009, las aus ihrer persönlichen Asylgeschichte. Nach schwerer Folter und Vergewaltigung in einem türkischen Untersuchungsgefängnis erhält sie die Todesstrafe, die gerade noch abgewendet werden kann und in lebenslänglich (30 Jahre) umgewandelt wird. Nach 10 jähriger Haft gelingt ihr während einem Krankenaufenthalt die Flucht, die in Österreich endet und wo ihre mehrjährige Asylgeschichte beginnt.

Die Sendung als Download:
http://cba.fro.at/44390

————————————————————–
Freitag 8. April, 16:00 Uhr und Sonntag 10. April, 14:00 Uhr
Aufzeichnung der Podiumsdiskussion von Montag 4. April
mit Ute Bock, Norbert Doubek, Nuran Ekingen und Monika Hofer

Die Sendung als Download:
http://cba.fro.at/44408

————————————————————–
Montag 4. bis Sonntag 10. April, jeweils 13:00 Uhr
„Fremd bin ich eingezogen“
Die Redaktion „Frauenzimmer“ präsentiert Geschichten von Frauen, die ihre Wurzeln im Ausland haben und in Österreich leben.

Zu hören auf 107,1 oder 103,1 MHz.
Alle Sendungen stehen nachträglich auch als Download auf www.frf.at zur Verfügung.