The United Pinkdom – Nicholas Treadwell und seine Galerie in Aigen/Schlägl

Seit 50 Jahren mit unermüdlichem Enthusiasmus in Kunst und Kunsthandel tätig, betreibt der in London geborene unaufhaltsame Optimist Nick Treadwell seit 12 Jahren mit seiner Nicholas Treadwell Gallery in Aigen im Mühlkreis einen Ausstellungsort der besonderen Art. Sein “United Pinkdom“ – Rosa ist nämlich nicht nur seine bevorzugte Farbe, sondern auch seine Welt – bietet mit neun Räume des ehemaligen Gerichts- und Gefängnisgebäudes Möglichkeiten sowohl der Besichtigung einer permantenten Ausstellung als auch für den käuflichen Erwerb eines Kunstwerks. Auf 700m² stellen Skulpturen den Schwerpunkt seiner Sammlung, die z.B. Graham Ibbeson, den späten Robert Knight, Mandy Havers, Malcolm Poynter, Saskia de Boer, Kevin Harrison, Michele Howarth, Dean Barrett und Matt Ensor zeigen, es sind aber auch Gemälde von Liz Atkin, Alun Jury, Bob Robinson, Jeramy Turner, Sara Rossberg, Mike Gorman u.a.m. zu sehen.

Er liebt die Menschen im Allgemeinen, im Besonderen aber ist er fasziniert einerseits von denen die Kreatives in die Welt setzen, andererseits ebenso von denen, die instinktiv auf die auf der Gefühlsebene provokative Kunst, für die seine Gallerie berühmt ist, antworten.

Den Finanzen hat er nie großes Augenmerk gewidmet, er kennt jene Krisen; er selbst drückt es so aus, “I know many people with a lot of money and they are rarely happier than me. A life, whether creative or not, needs pushing, guiding, controlling and developing, with passion and persistence towards the achievement of our ultimate goals. The most important of my goals is the permanent installation, in a historic building, of my Collection of Contemporary Art about life and people.“

Sendezeiten:
Mo 30.7. / 18:00
Di 31.7. / 13:00
Fr 3.8. / 15:00

Die Sendung als Download:
http://cba.fro.at/61978

Am Samstag 4. August findet die nächste Veranstaltung in „The United Pinkdom“ statt:
“Optimistically Yours” – The Treadwell Gallery Troupe presents an evening of Music and Ridiculous Theatre on Saturday 4th August from 1900 Hrs. Gallery open from 1900-2030 hrs. Cafe and Bar from 1900 hrs till late.

Mehr dazu auch auf:
http://www.superhumanism.eu/