Themenschwerpunkt Bildung

Von 17.-30. September täglich um 18:00 Uhr Schwerpunktprogramm zum Thema Bildung. Die Sendungen werden immer am folgenden Tag um 13:00 Uhr wiederholt und stehen in Kürze hier als Download zur Verfügung.

Neben dem Fokus auf die Geschichte unseres Schulsystems senden wir zahlreiche Sendungen die sich mit Bildungseinrichtungen in unserer Region auseinandersetzen. Von speziellen Angeboten in Kindergärten wie dem „Integrierten Kindergarten der Lebenshilfe“ oder der „Frühen Förderung“ im Kindergarten der Pfarrcaritas bis zu Erwachsenenbildungseinrichtungen spannen wir den thematischen Bogen.
Wie hat sich das Modell „Neue Mittelschule“ entwickelt? Wie wird Ganztagsbetreuung in Volksschulen angenommen und praktisch umgesetzt? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in der Schwerpunktreihe auf den Grund.

Darüber hinaus werden sich zahlreiche Schulen in der Region vorstellen und ihre Angebote in einzelnen Radiosendungen präsentieren.

hemenschwerpunkt Bildung
Montag 17. bis Sonntag 30. September

Montag, 17.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Di, 18.9. 13:00)
Vom Mittelalter zur allgemeinen Schulpflicht
Johann Bergthaler gestaltet den ersten Teil der Sendereihe und wirft einen Blick auf die Entwicklungsgeschichte unseres Bildungssystems.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64195

Dienstag, 18.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Mi, 19.9. 13:00)
Kindergärten mit besonderen Schwerpunkten
Integrationskindergarten der Lebenshilfe Oberösterreich

Leiterin Gerda Helleis erinnert sich an die Anfänge der Integration behinderter Kinder im Kindergarten der Lebenshilfe vor 25 Jahren. Heute gibt es immer weniger Kinder mit Beeinträchtigung; andererseits wird das Interesse von Eltern nicht-beeinträchtigter Kinder an der Vermittlung sozialer Kompetenz in Integrationsgruppen immer größer.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64197

Pfarrcaritas Kindergarten Ginzkeystrasse
Elke Leitner hat vor vier Jahren Projekte zur Förderung der Sprachkompetenz von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache gestartet. Angeregt von internationalen Beispielen werden im Pfarrcaritas-Kindergarten Ginzkeystrasse Mütter eingeladen, sich beim Spracherwerb ihrer Kinder an erprobten Gesamtkonzepten zu orientieren.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64200

Mittwoch, 19.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Do, 20.9. 13:00)
Neue Mittelschule
Nachdem es um die Hauptschulen in Pregarten in den letzten Jahren viel Aufregung gegeben hat, brechen nun wieder ruhigere Zeiten an: die alten Schulgebäude sind abgerissen, HS 1 und HS2 sind als Neue Mittelschulen vereint in einer provisorischen Containerschule. Direktorin Helga Hofstadler berichtet von den Schwerpunkten und Perspektiven.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64201

Donnerstag, 20.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Fr, 21.9. 13:00)
BHAK & HTL Freistadt
Die Schüler der HAK Freistadt machen seit Jahren regelmäßig Sendung im Freien Radio Freistadt – wir haben schon von Sprachreisen, Schulbands und Projektwochen gehört. Diesmal haben sie ihren Direktor Johannes Peherstorfer und den Betreuer der Radiosendung Martin Puchner mitgebracht und werfen einen Blick auf die Schule als Ganzes.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64219

Freitag, 21.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Sa, 22.9. 13:00)
Berufsschule Freistadt
Die Berufsschule Freistadt bildet hauptsächlich im Baugewerbe aus. Das trifft sich gut, weil die Mühlviertler – sagt man – bauen gern. Direktor Gerhard Kutschera stellt die Schule mit ihren aktuellen Aktivitäten vor.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64207

Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Freistadt
Wie wichtig die Landwirtschaftsschule für Freistadt ist, hat man erst wahrgenommen, als die Pläne für die Absiedlung nach Hagenberg bekannt wurden. Über die Zukunft spricht Direktor Josef Gossenreiter.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64206

Sonntag, 23.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Mo, 24.9. 13:00)
Landesmusikschule Freistadt
Landesmusikschuldirektor Mathias Kreischer erzählt nach Jahren der Aufbauarbeit in der Musikschule vom Stand der Dinge, dem Stellenwert einer musikalischen Facette in der Allgemeinbildung und den Perspektiven für die Zukunft.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64224

Montag, 24.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Di, 25.9. 13:00)
Gesundheits- und Krankenpflegeschule
Care On Air heißt die Sendung der Gesundheits- und Krankenpflegeschule im FRF. Diesmal kommt die Direktorin Friederike Kautz ins Studio und präsentiert die Institution, die sie in den vergangenen Jahren geprägt hat.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64220

Tourismusfachschule
Die Tourismusschule Leonfelden vereint verschiedene Ausbildungen im Tourismusfach unter einem Dach. Seit kurzem ist Herbert Panholzer Direktor, er wird uns über seine Ziele und Ideen informieren.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64225

Dienstag, 25.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Mi, 26.9. 13:00)
Ganztagsbetreuung an der Volksschule in Freistadt
„Ganztagsbetreuung“ ist in der österreichischen Bildungsdebatte seit Jahrzehnten ein Reizwort: unabdingbares Allheilmittel für manche, der Untergang unserer Zivilisation für andere. Weil die lautesten Vertreter der einen oder anderen Ansicht meist mit der Praxis nichts zu tun haben, wollen wir im FRF von Ulli Steininger die Meinung einer Volksschul-Direktorin mit Ganztagsbetreuung hören.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64227

Mittwoch, 26.9., 18:00 Uhr
(WH: Do, 27.9. 13:00)
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Die HLK/HLW vermittelt dem Passanten /der Passantin nach aussen den Eindruck einer altehrwürdigen Institution, in der es womöglich sehr traditionell zugeht. Die Überraschungen am Stundenplan heißen Mediengestaltung und Bionik. Direktor Josef Abfalter beschreibt das Konzept dahinter.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64229

Mittwoch, 26.9.2012, 19:00 Uhr
(WH: Do, 27.9. 12:00)
Volksschulen – Kleinschulen
Das Kleinschulen des Bezirks sind von der baldigen Schließung bedroht, und das interessiert die Bewohner/-innen der Gegend zu Recht. Trotzdem ist es uns nicht gelungen, einen offiziellen Vertreter der Politik ins Studio einzuladen. So berichtet also Gabi Spiegl, Obfrau des Elternverein der Volksschule Fürling, über den Umgang der Landespolitik mit der Bevölkerung.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64331

Donnerstag, 27.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Fr, 28.9. 13:00)
Gymnasium Freistadt
Mit radius 106,6 hat Freistadt ein Stadtradio, gemacht von Schülern und Lehrern des Gymnasiums. Der frühere Gymnasialprofessor Hans Bergthaler produziert mit den jüngsten alten Hasen beim Radio ein Porträt der Schule in der Zemannstrasse.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64336

Freitag, 28.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Sa, 29.9. 13:00)
Bundes-Oberstufenrealgymnasium Hagenberg
Die mühlviertler Hauptstadt für Informationstechnologie, Hagenberg, hat eine Schule, die dem Ruf des Ortes gerecht werden will. Direktor Andreas Gärtner kommt ins Studio und beschreibt Ausrichtung und Auftrag „seiner“ Schule.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64232

Bundes-Oberstufenrealgymnasium Bad Leonfelden
Direktor Franz Bauer stellt das BORG Bad Leonfelden vor – musikalisch, künstlerisch und technisch sind die wählbaren Schwerpunkte.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64234

Samstag, 29.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Sa, 30.9. 13:00)
FH Hagenberg
Die Fachhochschule Hagenberg hat sich prächtig zum Aushängeschild für das Bildungsangebot im Mühlviertel entwickelt. Dekan Wilhelm Burger redet über das Erreichte und die anstehenden Erweiterungen.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64236

Sonntag, 30.9.2012, 18:00 Uhr
(WH: Mo, 1.10. 13:00)
Erwachsenenbildung
Das BFI ist eine der ganz großen Institutionen für Erwachsenenbildung im Bezirk. Monika Kainmüller erklärt das Profil des BFI, welche Leistungen angeboten werden und was in den vergangenen Jahren aufgebaut wurde.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64333

Sonntag, 30.9.2012, 18:30 Uhr
(WH: Mo, 1.10. 13:30)
Sozialbetreuungsberufe Gallneukirchen
Die Schule für Sozialbetreuungsberufe für Behindertenarbeit & Behindertenbegleitung der Diakonie in Gallneukirchen besteht seit Jahrzehnten, Markus Kapsammer ist seit einem Jahr ihr Leiter. Er informiert über die vielfältigen Möglichkeiten von Fach- bis Diplomausbildung, in der Tagesform oder abends als berufsbegleitende Ausbildung.
Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/64338