Europa – Wohin gehst du?

eine Diskussionsveranstaltung zur Zukunft der Europäischen Union, aufgezeichnet am 18.6.2013 in Freistadt.

Sendezeiten:
Do 4.7. / 12:00
Fr 5.7. / 10:00
So 7.7. / 13:00

Die Sendung als Download: http://cba.fro.at/111933

Die gegenwärtige Krisenpolitik in Europa, die für viele kritische Stimmen keine Lösung darstellt, sondern Europa immer weiter in die Rezession führt, ist Thema der Diskussionsrunde, zu der am Di. 18. Juni in die HAK Freistadt geladen wird. Solidarische Atlternativen zum einseitigen Fokus auf Schulden- und Defizitabbau sowie Strukturreformen und Liberalisierung von Arbeitsmärkten werden besprochen und Möglichkeiten die grundlegenden Konstruktionsfehler der Wirtschafts- und Währungsunion zu beheben werden beleuchtet.

Es diskutieren:

Elisabeth Klatzer – Attac Österreich
Elisabeth Klatze ist Sozial- und Wirtschaftswissenschafterin und arbeitet an der WU Wien. Sie ist Aktivistin und Vorstandsmitglied bei Attac Österreich, ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Europäische Integration, feministische Ökonomie und Alternativen zur neoliberalen Globalisierung.

Sonja Ablinger – Nationalratsabgeordnete
Sonja Ablinger, von Beruf Lehrerin, ist seit ihrer Jugend in der Sozialdemokratie politisch aktiv. Als kritische Stimme innerhalb des SPÖ-Nationalratsclubs wurde sie einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, als sie 2012 im Nationalrat als einzige Abgeordnete der Regierungsparteien gegen den Fiskalpakt stimmte.

Boris Lechthaler – Solidarwerkstatt
Boris Lechthaler ist Versicherungsangestellter und bei der Solidarwerkstatt Österreich aktiv. Er publiziert regelmäßig im Werkstatt-Blatt, vor allem auch zu Fragen der EU-Integration Österreichs.

Wolfgang Pirklhuber – Die Grünen
Abgeordneter zum Nationalrat, Sprecher für Landwirtschaft und Regionalpolitik

Moderation: Margit Duncan

Eine Veranstaltung von Sozialservice Freistadt, Weltladen Freistadt, Attac Mühlviertel Nord, Local-Bühne Freistadt
Medienkooperation: Freies Radio Freistadt