Anit-Atom-Beauftragter Dalibor Strasky zu Gast in AUSgestrahlt

Dipl. Ing Dalibor Strasky ist der Anti-Atom-Beauftragte des Landes OÖ.
Nach seinem Studium an der Fakultät für Kerningenieurwesen, an der tschechischen technischen Universität in Prag, hat er für die Kernkraftwerke Dukovany und Temelin gearbeitet. Also ein profunder Kenner der Materie. Später hat er die Seite gewechselt und war Berater von einigen NGOs, die sich gegen die Nutzung von Atomkraft einsetzen. Von 1998-2005 war er Energieberater des tschechischen Umweltministers.

In dieser Ausgabe von AUSgestrahlt spricht er mit Manfred Doppler über folgende Themen:
Doch Ausbau vom AKW Temelin und Dukovany?!
Die Atommüllendlagersuche in Tschechien geht weiter…

Sendungsgestaltung: Manfred Doppler (GF Anti Atom Komitee)
an den Reglern: Sandra Wagner

Sendezeiten:
Di 9.9. / 17:00
Fr 12.9. / 10:00
So 14.9. / 14:00

AUSgestrahlt
2. Di im Monat 17:00
Wh: Fr 11:00 und So 14:00

Das Anti Atom Komitee OÖ hat seinen Sitz in Freistadt und beschäftigt sich seit Jahren kritisch mit dem AKW Temelin, aber auch mit anderen Hochrisikoreaktoren. Das Anti Atom Komitee möchte erreichen, dass Europa begreift, die Atomenergie ist ein Weg in eine Sackgasse, ist gefährlich und hinterlässt mit dem Atommüll unseren Nachfolgegenerationen eine Erblast für Jahrtausende. In der Radiosendung erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der Initiative, außerdem wird auf Alternativen wie Solar oder Windenergie eingegangen.

Denn: Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren
geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen!

Sendungsgestaltung: Manfred Doppler, Elfriede Guttenbrunner, Sandra Wagner
http://www.anti.atom.at

Sendungen nachhören:
http://cba.fro.at/series/682#