3. Tag ohne Barrieren

am Sonntag, 6. September, in Freistadt

Häusl- Wanderung (Weltpremiere)
Treffpunkt So 6.9. um 13:30 im Salzhof

Ab 15:00 Kulturprogramm im Salzhof (D, AT)
und Verleihung des goldenen Häusl‘s

Ein Team von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung hat auch heuer wieder ein lockeres und vielseitiges Programm erarbeitet.

Basis des Treffens ist der Salzhof von wo wir um 13:30 Uhr zu einer Weltpremiere – der ersten Häusl- Wanderung aufbrechen werden. Wir wandern mit Musik, einer Rhythmus- und einer Theatergruppe zu insgesamt drei barrierefreien WCs im Zentrum Freistadts. Diese werden von einem Team nach 10 Kriterien bewertet.

Bei jeder Station gibt es ein Kulturprogramm betreffend Geschichte und Vielfalt des WCs und zur Etablierung eines breiteren Begriffs der Barrierefreiheit. Dies ist angesichts einer zunehmenden Überalterung unserer Gesellschaft ein Gebot der Stunde.

Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sind bei freiem Eintritt eingeladen, bei
diesem Tag der Öffnung mit ihrem Besuch mitzuwirken. Eine Induktionsanlage
und Gebärdendolmetscher sind vor Ort.

Das genaue Programm lesen Sie bitte weiter unten!

Das Freie Radio Freistadt unterstützt die Veranstaltung als Medienpartner.
Einen Beitrag mit den OrganisatorInnen des „Tag ohne Barrieren“ senden wir zu folgenden Zeiten:

Sa 29.8. / 13:00
Di 1.9. / 16:00
Do 3.9. / 10:00
Fr 4.9. / 13:00
So 6.9. / 9:00

Die Sendung in der Radiothek hören: http://cba.fro.at/294717