Die Steirische Harmonika

Sendungsgestalterin Birgit Paireder mit ihrem Studiogast Andreas Kagerhuber. Michael Paireder (li) war für die Technik verantwortlich.
Sendungsgestalterin Birgit Paireder mit ihrem Studiogast Andreas Kagerhuber.
Michael Paireder (li) war für die Technik verantwortlich.

 

Birgit Paireder und ihr Gast Andreas Kagerhuber reden über ihre Leidenschaft, das Harmonika spielen. Dabei erklären sie den groben Aufbau einer steirischen Harmonika. Live im Studio spielt Andreas diverse Musikstücke mit seiner Zieharmonika. Außerdem sprechen die beiden über ihre musikalischen Vorlieben und Vorbilder und erklären den Zuhörer/-innen, was wichtig ist, wenn man vor hat, die steirische Harmonika zu erlernen. Dazu bleibt zu sagen: Viel Fleiß und Leidenschaft.

Sendezeit: Sonntag, 3.1. / 9:00 Uhr
Sendung im Archiv nachhören: http://cba.fro.at/304730

Sendezeit: Sonntag, 3.1. / 9:00 Uhr
Sendung im Archiv nachhören: http://cba.fro.at/304730

Diese Sendung wurde am 29. Dezember 2015 live im Radionest Mühlviertler Alm produziert. Erst vor einem Jahr ist die Idee zu einem Außenstudio in der Region Mühlviertler Alm entstanden. Mittlerweile existiert es, das „Radionest Mühlviertler Alm“, untergebracht im „Tu was OTELO“ in Weitersfelden. Seit Dezember wird produziert, die Sendungen können live ins Programm vom Freien Radio Freistadt eingespeist werden.