Im Gespräch: Stellungnahme zu Artikel der OÖ Nachrichten vom 8.2.2016: „Justiz stellt Verfahren ein- KZ Überlebende als Landplage?“

Mag. Josef Eidenberger – pensionierter Philosophie-Professor aus Freistadt – nimmt Stellung zum Artikel der OÖ Nachrichten vom 8.2.2016: „Justiz stellt Verfahren ein- KZ Überlebende als Landplage?“

Gottfried Strasser, Rechtsschutz-Beauftragter des Justiz-Ministeriums gibt als Begründung für die Einstellung des Verfahrens an, dass Kindheitserlebnisse rund um Mauthausen – eigentlich sind es die seiner Verwandten, die er aus Erzählungen kennt – diese Anschuldigung bestätigen. Josef Eidenberger stellt dem seine eigenen Kindheitserlebnisse rund um Mauthausen und seine daraus resultierenden Erkenntnisse entgegen.

Sendezeiten:
Mo 15.2. / 9:00
Do 18.2. / 16:00
Sa 20.2. / 13:00
So 21.2. / 10:00

Nachzuhören unter http://cba.fro.at/307990