KL#3 E-Mobilität im Kernland

Immer häufiger sieht man sie auf unseren Straßen lautlos durch die Gegend flitzen – die Elektro-Fahrzeuge. Ab Herbst sollen dazu auch die MühlFerdls gehören. MühlFerdl ist ein vom Energiebezirk initiiertes Projekt des E-Carsharings das die Vorteile von Carsharing und Elektromobilität verbinden soll. Ziel ist es das Kernland bzw. in weiterer Folge das Mühlviertel mit MühlFerdls abzudecken, so dass Elektromobilität für alle möglich ist.

Norbert Miesenberger, Geschäftsführer des EBF und Peter Neuhuber von der Energiegruppe Pregarten waren in der Sendung Kernlandmagazin zu Gast und stellten das Konzept MühlFerdl vor. Sie sprachen außerdem über die Vor- und auch Nachteile der Elektromobilität und gaben einen möglichen Blick in die Zukunft der Mobilität, die ohne fossile Brennstoffe auskommt. Nähere Infos zu Elektomobilität und das Projekt MühlFerdl finden Sie unter:  www.energiebezirk.at

Sendungstermine:
Do, 18.8. um 18:00 Uhr
Fr, 19.8. um 13:00 Uhr
Sa, 20.8. um 10:00 Uhr

Auch zu  hören in unserer Radiothek: https://cba.fro.at/322061

Diese Sendung wurde auch fürs Fernsehen produziert und ist ab Freitag auf dorfTV zu sehen.

 

Logo LEADER MV Kernland 50cmMLO MASTER Logo RZ_medium

 

 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)
http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm
www.bmlfuw.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at