Integration gelebt

unregelmäßig am 4. Mittwoch im  Monat 19:00 (WH: So 16:00) & Radiothek

Studiogäste sprechen über ihren persönlichen Weg der Integration, wie sie es geschafft haben sich in Österreich zurecht zu finden und wo Hürden abgebaut gehören. Sie ziehen Vergleiche zwischen ihrer alten und neuen Heimat. Vom Jugendlichen aus Usbekistan bis zum italienischstämmigen Architekten, von der Sozialarbeiterin türkischer Abstammung bis zur polnischen Flüchtlingsbetreuerin kommen in diesem Format zu Wort.

20160415_Integration gelebt_Marketa_IMG_6057