Hubert Tröbinger stellt die Lebenswelt Schenkenfelden vor

Die Lebenswelt Schenkenfelden zählt zu den Einrichtungen des Ordens der Barmherzigen Brüder. Menschen mit Beeinträchtigungen erhalten dort angemessene Arbeitsplätze, zusätzlich wird ein Wohnbereich geboten, der eine möglichst freie und selbstbestimmte Wahl der Wohnform zulässt. Auch Angebote für Kurzzeitwohnen existieren.

In der dieswöchigen Ausgabe von Volksmusik und Tradition sind Johannes Manigatterer (Verwaltungskoordinator) und Mag. Wolfgang Brunner (Stellv. Leiter der Lebenswelt) zu Gast bei Hubert Tröbinger. Die beiden stellen die Einrichtung vor und sprechen über den anstehenden Adventmarkt der Lebenswelt am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Dezember 2016, in Schenkenfelden.

Als dritten Gast begrüßt er Alois Gutenbrunner aus Sandl, der einige seiner Mundartgedichte liest.

Sendezeiten:
Fr, 9.12. um 9:00
Sa, 10.12. um 11:00
So, 11.12. um 7:00

Zimmermann_Tröbinger_Manigatterer_Brunner
Karl Zimmermann, Hubert Tröbinger (Sendungsgestalter), Johannes Manigatterer und Mag. Wolfgang Brunner (Lebenswelt Schenkenfelden). Nicht am Bild: Alois Gutenbrunner

 

Weiter Informationen zum Adventmarkt
Informationen über die Lebenswelt Schenkenfelden