X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Das feministische Magazin mit queerem Biss.
X_XY steht als Synonym für Varianz. Wir sprechen von Geschlechtsidentitäten, die der Biologie nicht entsprechen müssen. Geschlecht bewegt sich auf einem Kontinuum, das heißt, wir wagen den Versuch, uns von binären Geschlechternormen zu lösen und streben nach Erlösung! Gelöst ist noch lange nicht alles, ungelöst ist vieles und manches braucht keine Lösung sondern Respekt und Akzeptanz. Wir finden das (un)erhört! und bringen das zu Gehör!

Die neue Frauenredaktion „X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!“ rückt 2x im Monat (je für eine Stunde) den Queer_Feminismus in den Mittelpunkt und trägt dadurch zu mehr Selbstverständnis bei. Sendungsverantwortliche: Helga Schager, Michaela Schoissengeier

Sendezeiten:
2. und 4. Fr im Monat 17:00 & Radiothek
Eine Programmübernahme von Radio FRO (Linz).

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Helga Schager, Michaela Schoissengeier (re)