21.3. ist Welt-Down-Syndrom-Tag!

Was ist das Down Syndrom? Welche Ursachen und Folgen hat es? Und wie sehen sich Menschen, die mit dem Down Syndrom leben, selber? Was wünschen sie sich von unserer Gesellschaft? Mitarbeitende der Werkstätte Linz Stifterstraße des Diakoniewerks haben sich mit genau diesen Fragen auseinandergesetzt und verraten ihre Gedanken dazu.

Moderation: Verena Vatier, Cindy Schullerer
Musik: Fachgruppe Musik- und Tanztherapie, Diakoniewerk

Sendetermin: 21.3. um 8:00 Uhr

Diese Sendung gibt es auch in unserem Online-Archiv zum Nachhören unter: https://cba.fro.at/330046

Diese Sendung ist eine Wiederholung vom 12. Dezember 2016 und ist im Rahmen der Sendereihe: Diakoniewerk – mitten im Leben entstanden.

Die Sendereihe hören Sie im Freien Radio Freistadt jeden 2. Mo im Monat 10:00 (WH: Do 16:00)