KL#148_Freistadt 2020

2020 steht Freistadt ganz im Zeichen der Jubiläen. Nicht nur die Stadt feiert ihren 800. Geburtstag, sondern auch die Pfarre, die Feuerwehr, die Goldhaubengruppe, die Braucommune und die Bürgergarde feiern Jubiläen. Viel ist geplant für nächstes Jahr. Auch wenn die Ausrichtung durchaus kontroversiell diskutiert wurde, steht nun fest, dass Freistadt die große Chance hat, ähnlich wie bei der Landesausstellung 2013, etwas Nachhaltiges zu schaffen. Zu Gast sind in dieser Ausgabe Fritz Fellner – Kustos des Mühlviertler Schlossmuseums, Klaus Fürst-Elmecker – Stadtrat für Kultur und Denkmalpflege und Katharina Rotschne vom Stadtmarketing Freistadt. Sie diskutieren sowohl die geplanten Feierlichkeiten und Aktionen, als auch die vielfältige Geschichte Freistadts.

Ob man jetzt 800 Jahre feiert, oder das Jahr 2020…ich brauche irgendeinen Aufhänger. Aber, dass ich mich [als Stadt] aufraffe und sage: Jetzt ziehe ich mir ein schönes Gewand an und ich zeige das auch und bin stolz darauf, dass ich das habe, was ich bin, wo ich herkomme… das hat eine nachhaltige Wirkung. (Klaus Fürst-Elmecker)

Sendezeiten:
Do, 30.5. um 18:00
Fr, 31.5. um 13:00
Sa, 1.6. um 10:00

Auch nachzuhören in unserer Radiothek unter: https://cba.fro.at/series/kernlandmagazin
und nachzusehen als Video auf dorfTV unter: https://www.dorftv.at/channel/kernland-magazin

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (Leader)
http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm
www.bmlfuw.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at