eMobilitykongress

eMobilität ist zwar nicht die Lösung für die Klimakrise, aber kann dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Alternative zu konventionellen Fahrzeugen wirft jedoch einige Fragen auf, von denen sich viele beantworten lassen. Ein Versuch, Lösungen vorzustellen, ist der eMobilitykongress des EMC.

In dieser Podiumsdiskussion werden Fragen beantwortet, wie beispielsweise die Stromversorgung aussieht, was die Zukunft bereithält und ob beziehungsweise wie recycelt wird.

Sprecherinnen und Sprecher:
Mag. Patrizia Ilda Valentini (Renault Group)
Dr. Astrid Arnberger (Saubermacher)
Mag. Karin Peter (ÖBB Rail&Drive)
Markus Kreisel (EMC und Kreisel Elektrik)
Andreas Reinhard (Linz AG)
Moderation: Mag. Dagmar Hager

Fr, 20.12.2019 um 18.00 Uhr
So, 22.12.2019 um 13.00 Uhr
Mo, 23.12.2019 um 08.00 Uhr

Oder Online unter: https://cba.fro.at/436932

Foto: Mathias Lauringer (Oberösterreicherin)