Kleine Architekturen für Freistadt

16 Studierende der Kunstuni Linz zeigten am 8. März im Salzhof ihre Gestaltungsideen für die Innenstadt. Wie kann man den öffentlichen Raum der Freistädter Altstadt attraktivieren, sodass er sowohl für die Bewohner als auch für Touristen an Lebens- und Aufenthaltsqualität gewinnt? Welche Ideen haben angehende Architekten zur Zukunft der Stadt? Welche Möblierungen …

Stimmen.Festival.Freistadt 2018

Das stimmen.festival.freistadt lädt zu Pfingsten zu spannenden regionalen und internationalen Begegnungen mit Vokalmusik ein. Von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Mai 2018 an unterschiedlichen Plätzen in und rund um Freistadt. So verwöhnt Maybebop mit mikrophonalen a-cappella-Klängen. Johannes Hiemetsberger, der Chorus sine nomine, die Company of music, das Ensemble Tonus verführen zu Gehörgängen …

„Keine leichte Kost“

Das grafische Werk Wolfgang Hemelmayrs ist keine „leichte Kost“, bietet keinen einfachen Zugang, verschließt sich oberflächlicher Einordnung und ist geprägt von einer stark analytischen Arbeitsweise und einer ihr eigenen Ästhetik der Stärke, Tiefe und inneren Ruhe. Die Radierung erscheint hier als eine weitere Möglichkeit und in manchen Fällen sogar eine Steigerung zeichnerischer …

Gerhard Wöß zu Gast in Kunstnotizen

Antonia & Burkhard Zimmermann haben diesmal den Künstler Gerhard Wöß in die KUNSTNOTIZEN – Radiosendung eingeladen. Er ist Lehrer und Künstler und in der Lehreraus- und –fortbildung tätig, und initiiert immer wieder Projekte zum Themenkreis Kunst und/oder Entfaltung der Sinne, unter anderem für die Galerie der NMS Ulrichsberg. Mo, 23.4. um 15:00 …

Local-Radio

Die Local-Bühne ist seit 3 Jahrzehnten Kulturnahversorger in Freistadt. Im wöchentlichen „Local-Radio“ informiert Michael Eibl über die anstehenden Veranstaltungen des Kulturvereins. Hören Sie in der dieswöchigen Sendung Beiträge zu folgenden Konzerten, Kabaretts und Filmvorführungen. Sendezeiten: Di, 17.4. um 10:00 Fr, 20.4. um 14:30 Do. 19. April: Lesung: Thomas Baum, Tödliche Fälschung – …

Leidenschaft für`s Kochen

Wohin die Begeisterung für kulinarische Kreativität Margareta Wollinger noch führen wird, steht in den Sternen. Fakt ist, dass die Waldingerin ihre Leidenschaft fürs Kochen gerne in ganz unterschiedlichen Projekten auslebt. Das MÜK-Mitglied ist in dieser Woche zu Gast in „Willkommen im MÜK“ bei Margit Kasimir. Sie sprechen über ihre Leidenschaft zu kochen …

Willkommen im MÜK: Flora Kainmüller

Zweimal im Monat können Sie Willkomen im MÜK hören, die Sendung des Vereins Mühlviertel Kreativ mit Informationen über die aktuellen Aktivitäten, gestaltet von Margit Kasimir. Fixer Bestandteil jeder Ausgabe ist ein ausführliches Studiogespräch mit einem MÜK-Mitglied. In dieser Sendung ist die leidenschaftliche Fotografin Flora Kainmüller (ehem. Fellner) zu Gast im Studio. www.florafellner.at …

KUPFradio: Sexismus in der Freien Szene

„Das Patriarchat macht vor der Freien Szene nicht halt!“ Die brandaktuelle KUPFzeitung 165 widmet sich der Frauenpolitik und dem #frauenlandretten. Redakteurin Sigrid Ecker hat dies zum Anlass genommen, sich mit der Linzer Journalistin, Moderatorin und Kulturarbeiterin Wiltrud Hackl über Sexismus in der freien Kunst- & Kulturszene zu unterhalten. Zu Wort kommen in …

Leidenschaft für Kunst und Handwerk

Powerfrau Manuela Eibensteiner hat zwei Künstlerinnen Ateliers in Freistadt und widmet sich dort ihrer Leidenschaft – der Kunst und dem Handwerk. In ihrem Privat-Atelier ist es ihr ein wichtiges Anliegen, dass Frauen sich vernetzen können, daher gibt es jedes Jahr zum Weltfrauentag interessante Veranstaltungen. Heuer feiert sie den ganzen März über ihr …

Evelyn Kreinecker zu Gast in Kunstnotizen

Antonia und Burkhard Zimmermann plaudern in der kommenden KUNSTNOTIZEN-Radiosendung mit Evelyn Kreinecker über ihre künstlerischen Arbeiten. Ihre Werke beschäftigen sich mit Menschen, einzelnen und oft in Gruppen. Viele Einzelszenen verdichten sich dabei in vielschichtige Bildstrukturen und zeigt so die Befindlichkeiten unserer Gesellschaft auf. Sendezeiten: Mo, 26.3. um 15:00 Di, 27.3. um 9:00 …