KL#26: Kernland gegen Kernkraft

Wenn man von Engagement im Kernland spricht kommt man nicht an den Antiatomvereinen vorbei, die sich seit vielen Jahren in unserer Region für eine atomfreie Zukunft engagieren. Zwar gibt es sowohl vom Antiatomkomitee als auch von atomstopp regelmäßige Radiosendungen, die im Freien Radio Freistadt über aktuelles rund um Atomkraft und Antiatombewegung berichten, …

AUSgestrahlt: Atommülllagersuche

In der aktuellen Ausgabe von AUSgestrahlt hören wir eine spannende Diskussionsrunde mit den tschechischen Gästen: Edvard Sequens von Calla und Gabi Reitingerova von der Bürgerinitiative Umweltschutz OIZP, beide aus Budweis, zur Atommülllagersuche in Tschechien. Laut Edvard Sequens gibt es massiven Widerstand bei den betroffenen Gemeinden, und dieser wird immer größer, trotz beträchtlicher …

Flucht einst und jetzt

Ein gemeinsamer Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich beleuchtet Fluchtbewegungen aus und nach Europa, aber auch innerhalb Europas einst und jetzt. Am Nationalfeiertag, Mittwoch, 26. Oktober 2016, von 08:00 bis 18:00 Uhr. Alle Sendungen können Sie ab Di, 25.10. auch in der Radiothek der Freien Radios nachhören.   08:00-09:00 Freirad – Innsbruck …

AUSgestrahlt

Zu Gast in der Oktoberausgabe von AUSgestrahlt sind Rudi Anschober, Landesrat für Integration, Umwelt, Klima- u. Konsumentinnenschutz sowie Dalibor Strasky, Anti Atom Beauftragter des Landes OÖ. Interessante Diskussion über hochaktuelle Themen: Ausbau des tschechischen AKWs Dukovany  – nur 50km von der österr. Grenze entfernt! Brexit – Auswirkungen auf den AKW Ausbau Hinkley …

Das verschwundene Sudetenland Teil 2

Grenzgänger Christoph Lettner nimmt Sie mit auf eine Reise in „Das verschwundene Sudetenland“. Wie entwickelt oder verändert sich eine Landschaft, wenn die Menschen sie verlassen haben? Wird sie neu in Besitz genommen oder verwaist sie? Wie sich die Landschaft im deutsch-österreichisch-tschechischen Grenzgebiet seit der Vertreibung Sudetendeutschen verändert hat, zeigt die von 1. …

Das verschwundene Sudetenland

Grenzgänger Christoph Lettner nimmt Sie mit auf eine Reise in „Das verschwundene Sudetenland“. Wie entwickelt oder verändert sich eine Landschaft, wenn die Menschen sie verlassen haben? Wird sie neu in Besitz genommen oder verwaist sie? Wie sich die Landschaft im deutsch-österreichisch-tschechischen Grenzgebiet seit der Vertreibung Sudetendeutschen verändert hat, zeigt die von 1. …

AUSgestrahlt

Pavel Vlcek von der Bürgerinitiative Umweltschutz OIZP, Edvard Sequens von Calla und Monika Machová von den Südböhmischen Müttern diskutieren mit Manfred Doppler über Atommülllendlagersuche, derzeitige politische Situation, Einstellung der tschechischen Bevölkerung zur erneuerbaren Energie und welche Chancen bestehen, dass das AKW Temelin nicht ausgebaut wird. Bernhard Riepl vom Verein für Sonne und …

Marie Maierová erzählt aus ihrem Leben

In der aktuellen Ausgabe von „Vice-Versa – Aktuelles aus Kaplice“ hören Sie eine beeindruckende grenzüberschreitende Lebensgeschichte. Bernhard Riepl hat Marie Maierová vors Mikrofon gebeten. Ihr Vater war Österreicher aus Eisenerz. Nach seinem frühzeitigen Tod ging ihre Mutter, eine gebürtige Tschechin mit ihr zurück nach Tschechien.Hören Sie Interessantes aus einem Leben zwischen Österreich …

Aktuelles aus Kaplice – Jahresrückblick 2015

Bernhard Riepl, sozusagen Auslandskorrespondent für das Freie Radio Freistadt in Kaplitz, gestaltet eine Sendung in der er einen Jahresrückblick über das Jahr 2015 gibt. Er ist Mitglied der Kaplitzer Kulturkommision und gibt als solcher Einblicke ins Kaplitzer Kulturleben 2015 und bringt außerdem auch einen Ausblick auf das kulturelle Schaffen im Jahr 2016. …

Sondersendung – AUSgestrahlt

Am Samstag, den 21. November 2015 fand im Gasthaus Franzosenhof in Leopoldschlag eine Gedenkveranstaltung zu 15 Jahren Inbetriebnahme des AKW Temelin statt, organisiert vom Anti Atom Komitee Freistadt. Seit damals ist die österreichische Bevölkerung nun dieser Bedrohung ausgesetzt. Als Folge der europaweit einzigartigen Proteste wurde zwischen Österreich und Tschechien das Melker Abkommen …