Freies Radio Freistadt

  Studiobelegung - Kalender
Wann ist das Studio frei?

  Sendezeit beantragen!
Sendezeit im Freien Radio Freistadt kann jederzeit beantragt werden. Der Antrag, der ein Sendungskonzept beinhalten muss, wird geprüft. Grundsätzlich müssen alle Sendungen im Offenen Kanal der "Charta der Österreichischen Freien Radios" und den Programmgrundsätzen des Freien Radio Freistadt entsprechen.
Hier finden sie alle Dokumente, die sie als künftige ProgrammmacherInnen beachten müssen.

  Von der Idee zur eigenen Sendung
Über Ideen zur Sendung, Dauer, Häufigkeit (wöchentlich, monatlich ...) und auch schon mögliche Themen redet man am besten zuerst mit Harald Freudenthaler oder Otto Tremetzberger, die mit Tipps, Erfahrung und allen relevanten Infos zur Seite stehen. Anschließend wird ein Sendungskonzept erarbeitet und die Sendung beantragt.

Unser Radio lebt von guter Musik Unser Radio lebt von guter Musik
(Das sagen uns unsere Hörerinnen und Hörer).

Wenn Sie selber Musiker/-in sind, können Sie uns natürlich jederzeit ihre Musik schicken.
Lassen Sie von sich hören!

An alle Musikinteressierten:
Komm mit deinen Lieblings-CDs und MP3s zu uns ins Studio und mach eine Stunde Musikprogramm.
Presented by... YOU!
Bei der Produktion helfen Profis vom FRF:
einfach schreiben: harald.freudenthaler@frf.at

  Unser Angebot für die Vereine aus der Region
Das Freie Radio Freistadt versteht sich vor allem als Sprachrohr für die kulturellen und sozialen Einrichtungen der Region und bietet die Möglichkeit, mit eigenen Sendungen ihre Aktivitäten, Angebote und Zielsetzungen einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.
Ansprechperson für die Vereine, Initiativen und Kulturschaffende in der Region ist Harald Freudenthaler: Mobil: 0699-12385268, E-Mail: freistadt@fro.at



Freier Rundfunk Freistadt GmbH, Salzgasse 25, 4240 Freistadt, FN 247061a

made with distri|.|bot