Presseinfo: Start von VICE VERSA

VICE VERSA – Kommunikationspilot – Oberösterreich-Südböhmen. Freies Radio Freistadt startet am 1. März mit Programmübernahmen aus Cesky Krumlov und dem wöchentlichen Infomagazin VICE VERSA zu grenzüberschreitenden Aktivitäten, Projekten und Themen.

Ein Projekt im Rahmen von INTERREG III A Österreich-Tschechien. Teilfinanziert aus Mittel der Europäischen Union (Interreg III A), des Landes OÖ und privaten Mittel.

Über ein Jahr wurde mit Partnern aus der Tschechien an der Entwicklung des Projektes gearbeitet. Ende 2005 hat man sich mit dem Land OÖ über die Finanzierung des Projektes geeinigt. Die Redaktion des Linzer Radio FRO, die Local-Bühne Freistadt und Jugendeinrichtungen aus Krumau und Budweis sind als Partner dazugekommen.

Die Idee hinter VICE VERSA: Informationen und Sendungen in tschechischer und deutscher Sprache austauschen und gemeinsam den ersten Schritt setzen für sprachen und Grenzenüberschreitende Medienarbeit.

Schwerpunkt des Projektes ist das vorerst deutschsprachige Magazin VICE VERSA, das jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr bis 18:30 eine halbe Stunde Information und Berichte über grenzüberschreitende Aktivitäten, Projekte und Initiativen bringt. Die Palette der Themen reicht von grenzüberschreitenden Kulturprojekten, Veranstaltungen, Portraits über Organisationen und Personen bis hin zu aktuellen Fragestellungen und Themen, insbesondere solchen, die in anderen Medien wenig oder nicht vorkommen. Bei
Runden Tischen und Studiodiskussionen soll die gemeinsame „Zukunft von Südböhmen und Mühlviertel“ erörtert werden.

In den nächsten Monaten soll ein kleines Radioteam aufgebaut werden. Wer Lust hat, an der Redaktion mitzuarbeiten kann sich an Projektkoordinatorin Simone Boria wenden. Auch regelmäßige Treffen mit den Partnern aus Linz, Krumau und Budweis sind angesagt. Gemeinsame Aktivitäten, insbesondere in den Bereichen und Jugend und Kultur sollen folgen.

Eine besondere Rolle im Projekt spielt dabei das tschechische Internetradio Radio ICM http://www.radio.icm.cz, das auch mit Unterstützung aus Linz und Freistadt im letzten Jahr in Krumau aus der Taufe gehoben wurde. Mittlerweile machen tschechische Jugendliche fast täglich von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr Programm – mit lokalen Infos, Veranstaltungstips, Musik, Diskussionen und Studiogästen. Im Rahmen von VICE VERSA werden ab März Sendungen von Radio ICM im Freien Radio Freistadt übernommen. Zusätzlich werden auch Sendungen von SchülerInnen und ProfessorInnen der Kunsthochschule Brünn ausgestrahlt – in deutsch, tschechisch und englisch.

Der Programmumfang wird kontinuierlich erweitert. Sendungen und Beiträge können von der Homepage http://www.frf.at runtergeladen werden.

Kontakt und Information:

FR 107,1 . Freies Radio Freistadt
Salzgasse 25, 4240 Freistadt, http://www.frf.at
Simone Boria / Projektkoordination VICE VERSA
E-Mail: simone.boria@frf.at Mobil: 0699 11759185