BACKLAB-FESTSPIELE live im Radio 22.März um 18 Uhr

Das KünstlerInnenkollektiv „Backlab“ präsentiert die
::: BACKLAB FESTSPIELE :::
::: 23.03.07 und 24.03.07

Heute im Studio von Radio FRO, das Festspielteam.
DJ Len, Gabi und das Fleisch, Aka Tell, Leonardo und einer der Jüngsten Mitglieder Valentin

::: STADTWERKSTATT / STROM / FRO / SERVUS :::
::: LINZ :::
::: EINTRITT FREI! :::
::: BEGINN FR 21.00 UHR :::
::: BEGINN SA 19.00 UHR :::

Die „Backlab Festspiele“ werden auch vom „Freien Radio Freistadt“ übertragen.
Freitag 23. März / 21:00-06:00 Uhr
Samstag 24. März / 19:00-06:00 UhrÜber das Backlab Kollektiv:
Seit mehr als zehn Jahren ist das KünstlerInnenkollektiv backlab in Österreich tätig, und streckt seine Fühler in den letzten Jahren auch über die Landesgrenzen hinaus. Aus einer kleinen Gruppe Mühlviertler KünstlerInnen und KulturaktivistInnen gewachsen, umfasst das Kollektiv mittlerweile mehr als vierzig Einzelpersonen und kann auf eine langjährige Tradition von erfolgreichen Projekten blicken. Dazu zählen neben Veranstaltungsreihen wie Marketender, Gegen den Strom, temp~eriert die Festivalreihen temp~festival, Zwischenstromfestival und das echt.zeit.festival. Weiters haben BacklabKünstlerInnen zwei MusikLabels gegründet: „temp~records“ und „!records“ (RufzeichenRecords).
Anfangs hauptsächlich aus MusikerInnen und Djs bestehend, bietet das Kollektiv heute GrafikerInnen, VisualistInnen, GraffitikünstlerInnen, MalerInnen, MedienkünstlerInnen,
SchauspielerInnen, RegisseurInnen, PhotographInnen, PerformancekünstlerInnen und AutorInnen ein Netzwerk. Die musikalischen Richtungen sind ebenso vielfältig, im Backlab Kollektiv leben Technoheads friedlich neben Singer und Songwritern, Noise steht neben ElektroPop im Regal, Hiphop und Minimal vertragen sich ebenso konfliktfrei.

Über die Veranstaltung
Der Grundgedanke der Backlab Festspiele ist es, das Kollektiv Backlab in seiner ganzen Vielfalt zu präsentieren. Die zweitätige Veranstaltung wird nicht nur die Medien der Musikund
Visualkunst darstellen, sondern die gesamte künstlerische Bandbreite des Backlabkollektivs abbilden. Es werden
Photos, Videos und Kurzfilme präsentiert, 21 LiveBands
werden auf der Bühne der Stadtwerkstatt stehen, neun Djs das Cafe Strom beschallen und sieben VisualistInnen live ihr Können zeigen.
Darüberhinaus beginnt der zweite Tag mit einem Poetry Jam in Kooperation mit PostSkriptum. Die Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Servus.at ermöglicht es, die Visuals und die Musik der beiden Bühnen über das Internet zu übertragen. Radio Fro 105,0 MHz wird beide Veranstaltungstage live übertragen, inklusive Interviews mit den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern. Das musikalische Programm wird aufgezeichnet und auch nach Ende der Veranstaltung über www.servus.at und www.backlab.at frei zugänglich sein.

it can become quite frustrating trying to search for a watch and many clients might end up buying their replica from somewhere else. Apparently this happens often, sub dial hands as well as on the semi-circular energy reserve indicator. This colour really increases the character from the piece.This specific piece could be seen in greater detail in the Watch Gallery. The cheap fake rolex gmt master watches watches case diameter of 33 mm and a thickness of 7 mm. Workmanship is very fine. Gold case has been carefully designed and showing a polygonal shape.