AUSgestrahlt – LIVE VOM HAUPTPLATZ FREISTADT

Der Anti Atom Treck machte am Dienstag 14.7.2009 auf seiner Bustour durch Deutschland, Tschechien und Österreich auch in Freistadt halt, um auf die Gefahren der Atomkraft hinzuweisen.

Zu Gast bei der Diskussionsrunde waren eine Reihe von Mitstreitern aus Österreich und Deutschland und Regionalpolitikern.

Die Veranstaltung wurde vom Freien Radio Freistadt live übertragen.
Hören Sie einen Mitschnitt von dieser Veranstaltung in ungekürzter Länge:
http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=13612

AUSgestrahlt
die monatliche Sendung des Anti Atom Komitee im Freien Radio Freistadt

Das Anti Atom Komitee beschäftigt sich seit Jahren kritisch mit dem AKW Temelin, aber auch mit anderen Hochrisikoreaktoren.
Das Anti Atom Komitee möchte erreichen, dass Europa begreift, die Atomenergie ist ein Weg in eine Sackgasse, ist gefährlich und hinterlässt mit dem Atommüll unseren Nachfolgegenerationen eine Erblast für Jahrtausende. Denn: Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen!

In der Radiosendung erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der Initiative.
http://www.anti.atom.at

Sendungsgestaltung: Manfred Doppler, Elfriede Guttenbrunner