AGRARPOLITISCHES SOMMERSPEKTAKEL

Im Juli und August 2010 machte eine Gruppe von jungen, engagierten Leuten eine dreiwöchige Tour durch Oberösterreich. Die AktivistInnen kamen zum Großteil aus dem Umfeld von Agrar-attac, eine Inhaltsgruppe der globalisierungskritischen Bewegung attac.

„Was essen wir 2020“ war das zentrale Thema.
Wir diskutierten gemeinsam mit BäuerInnen und KonsumentInnen über die Probleme in der Landwirtschaft und in der Lebensmittelproduktion. Es wurde der Blick sowohl auf globale Zusammenhänge als auch auf die Situation vor Ort gerichtet.

Was ist das agrarpolitische Sommerspektakel und wer steht hinter dieser Aktion? Im ersten Teil der Sendereihe möchten wir Ihnen das gesamte Projekt näher vorstellen.

Kinderprogramm, gemeinsames Abendessen und ein Theaterstück waren Rahmenprogramm zu den abendlichen Diskussionen. Davon berichten wir in dieser zweiten Sendung.

Im 3. und letzten Teil aus der Sendereihe über das agrarpolitische Sommerspektakel gehen wir auf die Probleme in der Lebensmittelproduktion ein und erörtern Handlungsmöglichkeiten und Lösungsansätze.

Sendezeiten:

Mi. 1.9. / Do. 2.9. / Fr. 3.9. // jeweils um 17:00 Uhr

Fr. 3.9. / Sa. 4.9. / So. 5.9. // jeweils um 13:00 Uhr

Mi 8.9. / Do. 9.9. / Fr. 10.9. // jeweils um 6:30

Nähere Infos zum Agrarpolitischen Sommerspektakel finden Sie unter: http://sommerspektakel.posterous.com/

it can become quite frustrating trying to search for a watch and many clients might end up buying their replica from somewhere else. Apparently this happens often, sub dial hands as well as on the semi-circular energy reserve indicator. This colour really increases the character from the piece.This specific piece could be seen in greater detail in the Watch Gallery. The cheap fake rolex gmt master watches watches case diameter of 33 mm and a thickness of 7 mm. Workmanship is very fine. Gold case has been carefully designed and showing a polygonal shape.