stimmen.festival.freistadt 2014

Das Stimmen Festival Freistadt, das sich seit 2008 ganz der Vokalmusik verschreibt, wird ab 2014 alljährlich zu Pfingsten zum Treffpunkt für alle (Vokal)musikliebhaber: mit neuer Konzeption bezieht das Festival ab heuer seine besondere Qualität aus der Verbindung von hochkarätigen Konzerten und einschlägigen Workshops.

Von 6. – 9. Juni 2014 finden in Freistadt Konzerte mit den Swingle Singers, der Company of Music, dem Arnold Schoenberg Chor oder dem Kinderchor des Landestheater Linz, der als OÖ Chor des Jahres 2013 ausgezeichnet wurde.

Das Workshop-Angebot ist massgeschneidert für alle, die mit der Vermittlung von Vokalmusik befasst sind: Chorleiterinnen und Chorleiter, Musiklehrerinnen und Musiklehrer und – nicht zuletzt – Sängerinnen und Sänger, die Vokalmusik am Puls der Zeit neu erleben möchten, haben die Möglichkeit, mit Experten aus aller Herren Länder zu arbeiten: Mitglieder der Swingle Singers, Erik Sohn (Coach der “Wise Guys”), Gerd Guglhör (Musikhochschule München), Erwin Ortner (Arnold Schoenberg Chor) und Josef Habringer (Domkapellmeister Linz). Für Vokalensembles besteht die Möglichkeit eines Private Coaching mit den Swingle Singers oder mit Erik Sohn.

Besonders am heurigen stimmen.festival.freistadt sind auch die unterschiedlichen Veranstaltungsorte. Konzerte finden im Kulturzentrum Salzhof, in der alten Versteigerungshalle am Stifterplatz oder in der Stadtpfarrkirche statt. Man geht sogar hinaus in andere Gemeinden. So sind am Sonntag auch Konzerte in den Pfarrkirchen in Grünbach und Neumarkt, im Krankenhaus Freistadt und in den Altenheimen in Lasberg und Freistadt zu hören.

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und Workshops finden Sie unter:
http://www.stimmen-festival-freistadt.at/

Das stimmen.festival.freistadt im FRF:
Freies Radio Freistadt ist Medienpartner des Festivals.
Sendungen zum stimmen.festival.freistadt strahlen wir zu folgenden Zeiten aus:

stimmen.festival.freistadt #1
Prof. Mag. Peter Wiklicky, der Obmann des stimmen.festivals.freistadt im Gespräch mit Karin Öhlinger. Von ihm erfahren wir Näheres über das umfangreiche Programm und die Hintergründe des Festivals. Selbstverständlich hat er uns auch Hörbeispiele zu den einzelnen Ensembles mitbringen. Lassen Sie sich von seiner Leidenschaft für Vokalmusik anstecken.

Sendezeiten:
Mo 2.6. / 8:00
Di 3.6. / 16:30
Mi 4.6. / 13:00
Fr 6.6. / 10:00

Die Sendung nachhören: http://cba.fro.at/260487

stimmen.festival.freistadt #2+3 – Ohrwurm-Spezial
Peter Wiklicky ist Gestalter der wöchentlichen Sendung „Ohrwurm“ und zugleich auch Obmann des anstehenden „stimmen.festivals.freistadt“. In zwei Schwerpunktausgaben des „Ohrwurms“ erhalten Sie Informationen zum Festival aus erster Hand.

Sendezeiten:
Ohrwurm-Spezial 1
Mo 2.6. / 18:00
Di 3.6. / 14:00

Ohrwurm-Spezial 2
Mi 4.6. / 19:00
Do 5.6. / 15:00
Sa 7.6. / 10:00

Bild: Swingle Singers , Foto: Benedetta Pitscheider

„The Swingle Singers“ treten am Samstag 7. Juni in der alten Versteigerungshalle am Stifterplatz in Freistadt auf.

„The Swingle Singers“ haben seit ihren ersten Konzerten im Jahre 1963 einen festen Platz in der Welt der Stimmen. Ob als A Cappella-Gruppe oder im Zusammenspiel mit den bedeutendsten Orchestern und Dirigenten der Welt, die Konzerte des von Ward Swingle vor 50 Jahren gegründeten Weltklasse-Ensembles werden begeistert gefeiert: In Rom und Paris, in Tokio und Singapur, von San Francisco bis Johannisburg.

www.swinglesingers.com