Bäuerin.Macht.Image

Wie stellen wir uns eine Bäuerin vor? Und wie stellen sich Bäuerinnen Bäuerinnen vor?
Sabine Traxler und Johannes Bauer-Marschallinger haben gemeinsam mit dem Freien Radio Freistadt das Projekt „Bäuerin.Macht.Image“ entwickelt. Beim KUPF Innovationstopf wurde Bäuerin.Macht.Image für förderungswürdig befunden; jetzt wird es umgesetzt.

Die Website zum Projekt:
http://www.baeuerin-macht-image.at/

Bäuerin.Macht.Image ist ein Aufruf, die bäuerlichen Rollenbilder zu hinterfragen. Im Lauf eines Jahres werden Traxler/Bauer-Marschallinger eine Reihe von Veranstaltungen organisieren.

Gemeinsam mit den Bäuerinnen wollen die Projektverantwortlichen den Stellenwert von Bäuerinnen in der Gesellschaft hinterfragen, über die Anerkennung ihrer Arbeit dikutieren und bestehende Ungerechtigkeiten dokumentieren. Im Lauf des Projektes wird auch ein Video entstehen, ebenso wie eine Reihe von Radiosendungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .