Sendung zum Tag des Denkmals in Freistadt

Am Sonntag 27. September findet von 10-17 Uhr der „Tag des Denkmals 2015“ statt. Das heurige Motto lautet: „Feuer und Flamme“. Der Verein FLIP, die Stadtgemeinde Freistadt und das Bundesdenkmalamt laden dazu ein.

In einer Schwerpunktsendung am Samstag, 26. September (8-11 Uhr), widmen wir uns den Aktivitäten und Angeboten am „Tag des Denkmals“ in Freistadt.

live im Studio:
DI Carin Fürst (Architektin, Künstlerin, Vorstandsmitglied Verein FLIP)
Das Thema zum „Tag des Denkmals 2015“ lautet „Feuer und Flamme“.
Carin Fürst spricht über Programmpunkte und Angebote in Freistadt, die sich überwiegend mit diesem Thema auseinandersetzen. Sie ist eine der Hautporganisator_innen des Aktionstages in der Bezirkshauptstadt.

Sendung im Archiv nachhören: http://cba.fro.at/297306

Juliane Peterbauer (Stadtführerin in Freistadt)
Otto Ruhsam (Künstler, Heimatforscher, Vorstandsmitglied Verein FLIP)
Otto Ruhsam und Juliane Peterbauer kennen die Altstadt von Freistadt besser als ihre eigene Westentasche. Am 27.September im Rahmen von „Tag des Denkmals“, welcher dieses Jahr unter dem Motto „Feuer und Flamme steht“, geben beide ab 13:30 eine historische Stadtrundführung zum Thema Brände. Begangen werden historische Schauplätze. Erfahren Sie wo es in Freistadt in welchen Jahrhunderten gebrannt hat und mit welchem Einsatz und mit welchen Gerätschaften die Brände gelöscht wurden.

Sendung im Archiv nachhören: http://cba.fro.at/297305

Programm
Am Tag des Denkmals bietet Freistadt wieder ein vielfältiges Programm zum Thema „Feuer und Flamme“ für die ganze Familie (siehe unten).

Verein FLIP (Freistädter Leit-Ideen Plattform)
Viele Programmpunkte werden vom Verein FLIP organisiert.
http://www.flip.co.at/

Weitere Informationen zum „Tag des Denkmals 2015“ auf der Website des Bundesdenkmalamts:
http://www.tagdesdenkmals.at

Lisa Maria Neumüller (Redaktion und Moderation)