planetarium #77: Bodenfraß ohne Ende? Nein Danke!

Der Bedarf an Grund und Boden scheint in Österreich unermesslich. Das Ackerland, der Boden auf dem wir unsere Nahrungsmittel pflanzen können, der Wasser aufnimmt und uns vor Überschwemmungen schützt oder der unser Klima reguliert, schrumpft von Tag zu Tag statistisch gesehen um etwa 20 Fußballfelder. Der hohe Grad an Bodenversiegelung ist kein kleines Problem. ExpertInnen warnen durchgehend vor den Folgenden dieser Entwicklung – so auch die freischaffende Raumplanerin Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerlind Weber. Die emeritierte Leiterin des Instituts für Raumplanung und ländliche Neuordnung an der BOKU Wien war zum 25. Gemeindetag, veranstaltet von der Grünen Bildungswerkstatt OÖ am 14. April 2018 zu Gast in Linz und referierte zum Thema „Bodenfraß ohne Ende“. Univ. Prof. Gerlind Weber appelliert an einen radikalen Kurswechsel in der Bodenpolitik. Hören Sie in dieser Ausgabe von planetarium den Vortrag von Univ. Prof. Gerlind Weber und ihren Ausführungen warum und wie wir unbedingt den Bodenfraß eindämmen müssen! Sendungsgestaltung: Sabine Traxler

Sendezeiten:
Do, 3.5. um 9:00
Fr, 4.5. um 18:00
Sa, 5.5. um 15:00
Sendung in der Radiothek hören

Univ. Prof. Gerlind Weber fotografiert.
Foto: Michael Svoboda

it can become quite frustrating trying to search for a watch and many clients might end up buying their replica from somewhere else. Apparently this happens often, sub dial hands as well as on the semi-circular energy reserve indicator. This colour really increases the character from the piece.This specific piece could be seen in greater detail in the Watch Gallery. The cheap fake rolex gmt master watches watches case diameter of 33 mm and a thickness of 7 mm. Workmanship is very fine. Gold case has been carefully designed and showing a polygonal shape.