Föderalismus-Symposium 2018: (De)Radikalisierung – Wie können wir die Jugend (wieder) für Demokratie begeistern?

Am 5. Juni 2018 veranstaltete der Oö. Landtag bereits zum vierten Mal ein sogenanntes Föderalismus-Symposium. 2018 stand es unter dem Motto: (De)Radikalisierung – Wie können wir die Jugend (wieder) für Demokratie begeistern.

Ihre Ideen und Impulse zu diesen Fragestellungen brachten Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, die Klubobleute der vier Landtagsparteien sowie zwei engagierte Lehrkräfte und die drei Landesschulsprecher in Talkrunden ein. Weiters referierten zwei hochkarätige Gastreferenten – Sigrid Meinhold-Henschel von der Bertelsmann-Stiftung in Deutschland und Univ.-Prof. Peter Parycek, Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT am Fraunhofer Fokus Institut Berlin und Professor an der Donau-Uni Krems.

Das Freie Radio Freistadt bringt die Aufzeichnungen der Veranstaltung ins Radio.

Im ersten Teil der Sendereihe hören Sie einleitende Gedanken von Landtagspräsident Viktor Sigl und Prof. Dr. Franz Keplinger, dem Rektor der privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, sowie die zwei Fachvorträge von Sigrid Meinhold-Henschel und Univ.-Prof. Peter Parycek.
Im zweiten Teil
die Aufzeichnung der 2 Talkrunden bei denen zum einen die Klubobleute der vier Landtagsparteien in der einen Runde, sowie zwei engagierte Lehrkräfte und die drei Landesschulsprecher in der zweiten Talkrunde diskutieren.

Sendetermine:
Teil 1:
Fr, 27.7. um 18:00
Mo, 30.7. um 09:00
Sendung in der Radiothek: https://cba.fro.at/379786

Teil 2:
Sa, 28.7. um 18:00
Di, 31.7. um 18:00
Sendung in der Radiothek: https://cba.fro.at/379789