Hunger.Macht.Profite.9

Zum neunten Mal zeigen die Filmtage zum Recht auf Nahrung – Hunger.Macht.Profite.9. im November und Dezember kritische Dokumentarfilme über die globale Landwirtschaft und Ernährung.
In Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und der Steiermark bringen die OrganisatorInnen des Festivals, Filme über kleinbäuerliche Landwirtschaft, globale Ursachen von Hunger und das Menschenrecht auf Nahrung auf die Kinoleinwände.

In den an die Filme anschließenden Gespräche stellen eingeladene Impulsgeber*innen lokale Initiativen vor und diskutieren gemeinsam mit dem Publikum über regionale Alternativen und Handlungsoptionen.

Im Rahmen der Filmtage Hunger.Macht.Profite finden auch Vorführungen im Mühlviertel statt:
Dienstag, 20. November im Gemeindesaal in Ottensheim: Das Grüne Gold
Montag, 3. Dezember, in den Lichtspielen in Katsdorf: Das Wunder von Mals
Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr

weitere Informationen: http://www.hungermachtprofite.at/

Hunger.Macht.Profite wird organisiert von: FIAN Österreich, normale.at, die Österreichische Berg- und Kleinbäuer_innen Vereinigung „Via Campesina Austria“ und Attac. Das Freie Radio Freistadt ist Medienpartner.

it can become quite frustrating trying to search for a watch and many clients might end up buying their replica from somewhere else. Apparently this happens often, sub dial hands as well as on the semi-circular energy reserve indicator. This colour really increases the character from the piece.This specific piece could be seen in greater detail in the Watch Gallery. The cheap fake rolex gmt master watches watches case diameter of 33 mm and a thickness of 7 mm. Workmanship is very fine. Gold case has been carefully designed and showing a polygonal shape.