Museum Pregarten, die erste Sendung

Elisabeth Wildberger und Erwin Zeinhofer berichten über Neuigkeiten aus dem Museum und begeben sich auf eine Wanderung zu markanten Punkten in Pregarten. Kalvarienberg, Felsenburg und Herrenbad sind die richtigen Stationen auf einer Sommerwanderung im kühlen Aisttal, die unter der Eisenbahnbrücke abgeschlossen wird.

Otto Watzl, der Erbauer der Felsenburg und Besitzer eines Filmstudios in Wien, war eine schillernde Persönlichkeit, über die vor 100 Jahren eine Zeitlang viel berichtet wurde. War er ein Wohltäter, ein Hochstapler oder gar ein Spion? Neben der Watzl-Villa hoch über der Aist erinnert an ihn auch der Löwe vom alten Kriegerdenkmal, der heute am Kirchenaufgang die Kinder erfreut.

Ab August 2020 gestaltet das Museum Pregarten einmal im Monat eine Sendung im Rahmen der Sendereihe Altes und Neues aus dem Mühlviertel.
Sendungsgestaltung: Erwin Zeinhofer, Technik: Richard Maynau
Die Sendung wird im Kulturhaus Bruckmühle in Pregarten produziert.

Regelmäßige Sendezeiten:
Jeden 3. Mi im Monat 9:00 (WH: So 11:00) & Radiothek

Sendezeiten der ersten Ausgabe:
Mi, 15.7. um 9:00
So, 19.7. um 11:00
Sendung in der Radiothek

v.li.: Richard Maynau (Technik), Erwin Zeinhofer (Sendungsverantwortlicher)

best watch replicas