Schlag auf Schlager

Eine Sendung rund um den Schlager und der deutschsprachigen Unterhaltungsmusik. Zusammengestellt und präsentiert von Helmut Hehenberger, der „Schlagerfuzzy“.

Bevor Beatmusik oder Popmusik den deutschsprachigen Raum erreichte herrschte hier neben der traditionellen Volksmusik noch der Schlager.
Aus Oper oder Operette kommend war der Schlager allgegenwärtig. In den 1960er Jahren konnte nicht einmal die Beatmusik den Schlager aus den Hitparaden verdrängen. Damals waren mehr als dreiviertel der Titel vom Schlager belegt. Auch heute noch gibt es eine Schlagerkultur die Millionenumsätze am Musikmarkt macht.
Helmut Hehenberger, der „Schlagerfuzzy“ berichtet in dieser Sendung über die Geschichte des Schlagers und allem Drumherum.

Kritiken, Anregungen, Wünsche dürfen die Hörerinnen und Hörer auf hehenberger.helmut@yahoo.at loswerden

wöchentlich am Sa 12:00 (Wh: So 17:00) & Online-Archiv

Themen der ersten vier Sendungen:
Sa 5.9. um 12:00 (WH: So 6.9. um 17:00)
Der Schlager begleitet uns ein Leben lang. Bewusst oder unbewusst. In dieser Sendung erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes rund um den deutschen Schlager und der deutschsprachigen Musik.

Sa 12.9. um 12:00 (WH: So 13.9. um 17:00)
Der Schlager ist für viele nur „schrecklich“ und „nicht zum Anhören“ und trotzdem sind Konzerte von Andrea Berg oder Helene Fischer ausverkauft. Die Sendung „Schlag auf Schlager“ geht dem Warum nach.

Sa 19.9. um 12:00 (WH: So 20.9. um 17:00)
Die Ausgabe dieser Ausgabe befasst sich mit dem Schlager der 1950er und 1960er Jahre.

Sa 26.9. um 12:00 (WH: So 27.9. um 17:00)
„Schlag auf Schlager“ befasst sich mit dem Schlager, dessen musikalische Grundlage aus der klassischen Musik kommt.

Sendungsgestalter Helmut Hehenberger