Texte der Zeit

Richard Maynau liest, begleitet von Gustav Mahlers 8.Sinfonie, die erschütternden Geschichten von Felix Mitterer.
Diese Zeit mit Lockdown , Theatersperre und Terroranschlag braucht Literatur.

Felix Mitterer begleitet die Bildhauerarbeit von Herbert Meusburger – Kreuzweg Hochberg – mit Erzählungen von fünf erschütternden Einzelschicksalen; er erzählt vom sturen Bauern und Nazigegner Franz Jägerstätter, vom späten Begräbnis der Jean McConville, vom Musiker und Revolutionär Victor Jara, von dunklen Seiten der Straße und vom verdorrten Baum.

Sendezeiten:
Mi, 4.11. um 18:00
Do, 5.11. um 11:00
Fr, 6.11. um 15:00
zum Nachhören im Online-Archiv

Richard Maynau

best watch replicas