Psychische Störungen erkennen können

Corona hat unser Zusammenleben nachhaltig verändert. Viele Menschen leiden darunter, bei vielen haben psychische Störungen bereits krankhafte Ausmaße erreicht. Verschiedene Gruppen von Menschen sind in besonderem Maß betroffen – darunter jene, die schon vorher belastet waren, oder die während der Pandemie in schwierige Situationen gekommen sind. Und vor Allem Kinder und Jugendliche, deren psychische Stabilität massiv durch die Beschränkung sozialer Kontakte beeinträchtigt wurde. Eduard Anger, der Moderator dieser Sendung, hat dazu einen Experten ins Studio eingeladen: Mit dem Psychotherapeuten Wolfgang Sabaini redet er darüber, welche Hilfestellungen es gibt, wie man Krisen erkennt und was helfen kann, psychisch gesund zu bleiben.

Sendezeiten:
Mo 14.6. um 9:00
Di 15.6. um 18:00
So 20.6. um 10:00
Sendung im Online-Archiv hören

Eine Sendung aus der Reihe Reingehört

Psychotherapeut Wolfgang Sabaini (li.) zu Gast bei Edi Anger in „Reingehört“.

best watch replicas