Memorabilia – Denkwürdiges im Jänner

Margareta Matscheko und Hans Bergthaler

Sueton beschreibt Kaiser Neros Weg zum ruhmreichen Musiker, Klaus Bartels liefert die Wortgeschichte „Esoterik“, Aurelius Victor berichtet über Numa Pompilius, Hildegard von Bingen ist der nächste Abschnitt gewidmet. Eine kurze Geschichte aus dem Band „Zeit zum Nichtstun“ eröffnet den 2. Teil der Sendung, in der wir der Frage „Maternales gegen Paternales System?“ nachgehen. Antonio Vivaldi steuert festliche Barockmusik bei, Volker Sellmann interpretiert auf seiner Harfe Kompositionen von J. S. Bach.

Gestaltung der Sendung: Margareta Matscheko und Hans Bergthaler

Sendetermine:
Fr 21.1. um 11:00
So 23.1. um 09:00
Mo 24.1. um 15:00

Sendung zum Nachhören: https://cba.fro.at/536095