Yana Fürst – Hilfe für die Ukraine

Seit Ende Februar herrscht Krieg in der Ukraine. Viele Menschen haben alles verloren. Es fehlt oft am Notwendigsten. Yana Fürst ist gebürtige Ukrainerin. Teile ihrer Familie und Freunde sind noch in der Ukraine. Um ihnen und den vielen anderen Menschen in der Ukraine zu helfen hat sie eine Sachspendenaktion gestartet. Gesammelt wird das, was die Menschen vor Ort am Nötigsten brauchen. Sie war im Freien Radio Freistadt zu Gast und berichtet über den Fortgang der Spendensammelaktion und blickt auf die letzten sehr ereignisreichen Wochen zurück. Sie gibt auch sehr persönliche Einblicke in die aktuelle Situation in ihrem Heimatland.

Die Musik in der Sendung stammt von der ukrainischen Band Dakha Brakha.

Sendezeiten:
Do, 14.4. um 15:00
Sa, 16.4. um 9:30
Nachzuhören im Online-Archiv: https://cba.fro.at/551671