Im Blickpunkt: Einkaufen nach dem Krieg

Zur kommenden Ausstellung im Schloßmuseum Freistadt befragt Roland Steidl diesmal die Ausstellungsgestalter: Kurt Cerwenka und Fritz Fellner.
Wir hören von den schwierigen Umständen unmittelbar nach dem Kriegsende, von Schwarzmarkt, USIA-Läden und der Wiedereinführung des Schillings.
Einkaufen nach dem Krieg – Von Hamsterern und Schleichhändlern
Schloßmuseum Freistadt – 22.4. bis 27.8.2023
www.museum-freistadt.at

Zum Nachhören:
https://cba.fro.at/610301

Sendetermine: 27.2. 9:00 (WH: 5.3. 10:00)


best watch replicas