MühlFerdl – E-Carsharing im ländlichen Raum

Mobilität prägt unseren Alltag. Gerade im ländlichen Raum, wo öffentlicher Verkehr bei weitem nicht flächendeckend verfügbar ist und die Distanzen weit sind, kann man auf den PKW nicht verzichten. Der MühlFerdl bietet eine gute Alternative zum herkömmlichen Privatauto. Seit 7 Jahren gibt es dieses E-Carsharing-Angebot im Mühlviertel. Susanne Moser vom Betreiber Energiebezirk Freistadt, Otmar Affenzeller, ehemaliger Projektmanager und heutiger Nutzer des MühlFerdls und Josef Sacher, MühlFerdl-Nutzer und Gründer einer Mobilitätsinitative für ältere Menschen in Wartberg o.d.Aist ziehen Bilanz. Marita Koppensteiner hat mit ihnen über den MühlFerdl, Carsharing und ökologische Mobilität gesprochen. Produktion: Freies Radio Freistadt.

Sendezeiten:
Fr, 25.8. um 13:00
Sa, 26.8. um 10:00
Sendung im Online-Archiv hören
Video im Online-Archiv von DORFTV (in Kürze)

Website MühlFerdl
Website Energiebezirk Freistadt

MühlFerdl, Bild: Energiebezirk Freistadt

von. li.: Marita Koppensteiner, Otmar Affenzeller, Josef Sacher und Susanne Moser.

Eine Sendung aus der Reihe Klima und Du, die wöchentliche Informations- und Diskussionssendung der Freien Medien in OÖ.
Jeden Freitag um 13:00 Uhr.

zu hören auf
Radio FRO
Freies Radio Freistadt
Freies Radio Salzkammergut
Freies Radio B 138

zu sehen auf
DORFTV

und zum Nachhören als Podcast im Online-Archiv
Klima und Du 2023
Klima und Du 2022

„Klima und Du“ wird gefördert vom Land OÖ., Abteilung Wirtschaft und Forschung.


best watch replicas