Glaskunst

„Der Funke ist vor über 20 Jahren übergesprungen und hat in mir ein Feuer entfacht. Seither lässt mich die Faszination Glas nicht mehr los.“ Nach langer Pause kehrt die Glaskünstlerin Gitta Pfarrhofer ins MÜK, das Mühlviertel Kreativ Haus, zurück. Ihre Kunstwerke umfassen Glasschmuck Unikate sowie Dekowerke im Zen-tangle Stil oder Glaswerke in der Tiffany Technik. Im Gespräch mit der Moderatorin Margit Kasimir erzählt sie von ihrer Arbeit und wieso sie ihr Geschäft in der Linzer Herrenstraße aufgegeben hat.

Sendezeiten:
Mo, 4.9. um 15:00
Di, 5.9. um 9:00
Sendung im Online-Archiv

Gittas Website: https://glaskunstgitta.at
Website von Mühlviertel Kreativ

Gitta Pfarrhofer (Mitte) war zu Gast bei Margit Kasimir in „Willkommen im MÜK“. Technik: Moritz Wegscheider

best watch replicas