Agrar- und Ernährungswende

Die meisten planetaren Grenzen sind überschritten und die im Pariser Abkommen festgesetzten Klimaziele sind noch schwer einzuhalten. Neben der schon oft angesprochenen Energie- und Verkehrswende ist es unabdingbar, auch über die Agrar- und Ernährungswende zu sprechen. Die regionalen und weltweiten engen Verflechtungen, sowie endliche Landressourcen machen es notwendig, die sachlichen Fakten im Ganzen in den Blick zu nehmen.

Klimacoach Brigitte Brunner-Mahringer veranstaltete in Kooperation mit den Grünen Freistadt den Vortrag „Agrar- und Ernährungswende“ mit anschließender Diskussion.

In dieser Ausgabe von „Freies Radio Freistadt for Future“ hören Sie den Vortrag von Sandra Weilnböck.

Außerdem können Sie Ausschnitte aus dem Vortrag in der Sendereihe „Die Sonne und wir“ hören.

Die Referentin präsentiert faktenbasiert wissenschaftliche Einblicke in die für das 1,5-Grad-Ziel unvermeidbare Agrar- und Ernährungswende. Sie lädt zu offener Kommunikation ein und bietet Handlungsvorschläge.

Stattgefunden hat der Vortrag am 23.11.2023 um 19 Uhr im Gasthof Deim.

Sendezeiten:
Der ganze Vortrag im „Freien Radio Freistadt for Future“:
So, 17.12. um 13:00
Mo, 18.12. um 9:00
Sendung zum Nachhören im Online-Archiv
Ausschnitte in „Die Sonne und wir“:
Mi, 6.12. um 11:00
Sa, 9.12. um 9:00
Teil 1 zum Nachhören
Mi, 13.12. um 11:00
Sa, 16.12. um 9:00
Teil 2 zum Nachhören

v.l.n.r.: Brigitte Brunner-Mahringer, Herbert Schaumberger und Sandra Weilnböck

best watch replicas