Starcross Kefermarkt 2016

Am Samstag 10. und Sonntag 11. September 2016 findet das Internationale Redl Bau STARCROSS Kefermarkt statt. Veranstaltet wird das Event vom Motorsportclub Kefermarkt. Teilnehmer aus 10 Nationen aus ganz Europa messen sich in unterschiedlichen Disziplinen. Was erwartet die BesucherInnen am Internationalen Redl Bau STARCROSS? Christoph Freudenthaler (Obmann) spricht in dieser Sendung über …

KL#5 Vielfalt und Menschlichkeit im Kernland

In der dieswöchigen Ausgabe des Kernlandmagazins sind Tom Zuljevic-Salamon und Mag.a Daniela Pühringer zu Gast. Tom Zuljevic-Salamon ist Initiator vom Fest der Vielfalt, das am Samstag, 10. September 2016 in Gutau stattfindet. Einerseits wird das 15jährige Bandjubiläum seiner Band The Moochers gefeiert, zum anderen soll es ein Fest der Integration, des kulturellen …

Festival DER NEUE HEIMATFILM 2016

Eine Vorschau auf das 29. internationale Filmfestival Freistadt. Mittwoch 24. bis Sonntag 28. August 2016, Freistadt/Oberösterreich Jedes Jahr, in der letzten Augustwoche, wird die mittelalterliche Altstadt von Freistadt zum Zentrum der (Heimat)Filmwelt. Seit 1988 wird versucht das Thema Heimat in all seinen Facetten, in all seinen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten zu beleuchten, wenn …

KL#4: Was ist Leader?

Seit August 2016 sendet das Freie Radio Freistadt das Kernlandmagazin. Das Kernlandmagazin wurde durch die Leader-Region Mühlviertler Kernland als förderwürdiges Projekt ausgewählt und wird somit gefördert durch das „Leader-Programm“ der EU. Das bedeutet, die Umsetzung wird ermöglicht durch Mittel von Bund, Land und der Europäischer Union. Aber was ist eigentlich Leader und …

Glück und Glücklichsein – Manfred Rauchensteiner im Gespräch

Es gibt keinen Weg zum Glück – Glücklichsein ist der Weg (Zit. Gauthama Buddha) Markus Rapold im Gespräch mit Manfred Rauchensteiner über Glück und Glücklichsein. Manfred Rauchensteiner blickt auf eine langjährige und intensive Tätigkeit als Glücksforscher zurück. Zudem ist er Glückstrainer und Buchautor von „Glücklich leben – dein Herz weiß mehr als …

Bildung, Bildung, Bildung – Teil 2/2

Welche positiven Perspektiven zeigen sich in unserer schwierigen Zeitsituation für Bildung und Schule. Darüber diskutieren im Studio mit Roland Steidl: Livia Heinl, Markus Kapsammer, Christian Seibezeder Livia Heinl, Lehrerin an der SOB – Schule für Sozialbetreuungsberufe Gallneukirchen, Behindertenarbeit. Markus Kapsammer, Direktor SOB Gallneukirchen, Behindertenarbeit Christian Seibezeder, Lehrer an der SOB, Altenarbeit Moderator …

Al-Anon: 5. Schritt

In der letzten Sendung haben wir uns mit den 12 Schritten mit Schwerpunkt auf den 2. Schritt beschäftigt. Diesmal möchten wir den 5. Schritt beleuchten und unsere Erfahrungen mit diesem Schritt des 12 Schritte Programms zu Gehör bringen. 5. Schritt:  Wir gestanden Gott, uns selbst und einem anderen Menschen die genaue Art …

„aufdecken“: Ausstellung zum Hypo-Alpe-Adria Kriminalfall

„Ohnmacht mischt sich mit Wut, Entsetzen, Aggression, Resignation, Gleichgültigkeit, Arroganz, Moralverlust und Aufbegehren“, so ist auf der Projekthomepage einer Kunstinstallation zu lesen. Was sich anhört wie ein Ausschnitt aus einer Kriegsreportage bezieht sich in Wirklichkeit auf den wohl mit Abstand größten Finanzskandal der Zweiten Republik, nämlich den Kriminalfall um die ehemalige Hypo …

KL#3 E-Mobilität im Kernland

Immer häufiger sieht man sie auf unseren Straßen lautlos durch die Gegend flitzen – die Elektro-Fahrzeuge. Ab Herbst sollen dazu auch die MühlFerdls gehören. MühlFerdl ist ein vom Energiebezirk initiiertes Projekt des E-Carsharings das die Vorteile von Carsharing und Elektromobilität verbinden soll. Ziel ist es das Kernland bzw. in weiterer Folge das …

KL#2 Der Wald im Mühlviertler Kernland

In der zweiten Ausgabe von Kernland-Magazin dreht sich alles um das Thema Wald. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Fast 42 Prozent der Landesfläche sind bewaldet. Auch im Mühlviertler Kernland spielt der Wald eine wichtige Rolle. Neben der Produktion des Rohstoffes Holz erfüllt der Wald zahlreiche weitere wichtige Aufgaben zum Wohle der …