Weltanschauungsfragen

Der Referent für Weltanschauungsfragen der Diözese Linz, Herbert Mühringer, berichtet hier über das Beratungsangebot zum Thema Weltanschauung. Im März war er auf Einladung des katholischen Bildungswerks mit seinem Vortrag „Menschen auf der Suche. Heilung und Heil“ in Freistadt zu Gast. Dieser Vortrag ist ein Angebot im Rahmen des Themenschwerpunkts „Was hält uns …

Wieviel Haus (Garten) braucht meine Familie?

In der wöchentlichen Sendung Die Sonne und wir wird vorab eine Grundsatzfrage gestellt: Was bedeutet für mich Lebensqualität – nach dem Hausbau? Oder geht es mir eher um Quantität? Betrachtet werden verschiedene Aspekte des Baugrundes wie Größe, Landverbrauch, Kosten, regional große Unterschiede, kleinere Grundstücke, Doppelhäuser, verdichteter Flachbau, sowie die Pflege des Gartengrundstückes, …

Pressekonferenz: Neues Wohnen in Gemeinschaft

Und wenn wir alle zusammenziehen? Seit einem Jahr beschäftigt sich die Leader Region Mühlviertler Kernland mit dem Thema „Neues Wohnen in Gemeinschaft – wie wollen wir 2050 leben?“ Immer mehr Menschen machen sich bewusst und rechtzeitig Gedanken darüber, wie sie im Verlauf des Lebens wohnen und leben möchten. Viele neue Wohnformen sind …

Polizei informiert: Cyber Crime

Martin Petermüller, stv. Bezirkspolizeikommandant Freistadt und Rainer Gattringer, Präventionsbeamter informieren in dieser Sendung über Cyber Crime. Was versteht man unter Cyber Crime? Die Polizei informiert uns, wie wir uns schützen können, auf technischer Seite und auf User-Seite, im Sinne von: das Problem sitzt vor dem PC. Do, 28.3. um 9:00 Fr, 29.3. …

betriebliche Kinderbetreuung

Für 70 Prozent der Unternehmer und Unternehmerinnen in Freistadt ist es „auf jeden Fall wichtig, ein familienfreundlicher Betrieb zu sein“. Das geht aus einer Studie von P und P Sozialforschung im Auftrag des Regionalforums Freistadt und der Leader-Regionen Mühlviertler Kernland und Mühlviertler Alm unter 850 Unternehmer*innen hervor. Zwei Drittel davon beschäftigen Mitarbeiter*innen …

Von Pinguinen zur regionalen Trockenheit

In dieser Ausgabe von Energiegeladen spricht Sendungsgestalter und KLAR!-Projektmanager beim Energiebezirk Freistadt Johannes Traxler mit den SchülerInnen Sandra Pichler, Daniel Jobst und Simon Haider über “Eine klimafitte Zukunft für unsere Region”. Lösungen für eine klimafitte Zukunft in unserer Region zu erarbeiten; das war das Ziel der KLAR!-Projektwoche zum Thema Klimawandel an der …

Klimasymposium 2018: Die Energiewende – unser Strom im Fokus

Am Samstag, 10. November 2018 fand im Zuge des Festivals Think!Tank Region 2018 , das Festival für regionale VordenkerInnen, das Klimasymposium 2018 auf dem Areal der Firma Kreisel Electric in Rainbach i.M statt. Das Freie Radio Freistadt war als Medienpartner vor Ort, daraus sind diese zwei Sendung entstanden. Im ersten Teil geht …

Zivilschutz-Wanderausstellung in der Sparkasse Freistadt

Hören Sie in dieser Sendungen des OÖ Zivlischutz Beiträge zu folgenden Themen: Geringes Risikobewusstsein und grobe Fehleinschätzungen der Bürger bei Katastrophenfällen und Zivilschutz-Wanderausstellung in der Sparkasse in Freistadt. Sendezeiten: Mo, 17.9. um 9:00 Di, 18.9. um 18:00 Sendung ist in der Radiothek hören Die Wanderausstellung des OÖ Zivilschutz ist noch bis 20. …

Grenzen überschreiten

Eine Sendung der Regionalmanagement OÖ GmbH über grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Österreich und Tschechien. Insbesondere wird der Kleinprojektefonds Österreich-Tschechische Republik vorgestellt, ein Förderinstrument der Europäischen Union aus dem Programm Interreg. Moderiert hat die Sendung Sabine Griesmann, sie ist für die Regionalmanagement OÖ GmbH im Mühlviertel tätig. Weiters hören Sie Wilhelm Patri, GF der …

Wie stehen Sie zur EU?

Eine Diskussionsveranstaltung, organisiert von Attac Unteres Mühlviertel Dienstag, 5. Juni 2018, 19.30 Uhr Kulturzentrum Schöffl, Engerwitzdorf In welche Richtung entwickelt sich die Europäische Union in Zeiten von Brexit und wachsendem Nationalismus? Was wurde aus dem großen ‚Friedensprojekt‘? Oder ging es immer nur um Freihandel und Binnenmarkt? …und was hat das mit uns …