Mühlviertler Museumsstraße: DDr. Helmut Wagner

Heute zu Gast bei der Mühlviertler Museumsstraße ist Herr DDr. Helmut Wagner, Professor an der Pädagogischen Hochschule für Geschichte und erfolgreicher Buchverleger. Seine zwei Doktorarbeiten schrieb er über die Pfarre Gutau und die Mühlviertler Pfarren in der Zeit des Nationalsozialismus sowie über den im OÖ Konzentrationslager Gusen zu Tode gekommenen Pfarrer Dr. …

Hunger.Macht.Profite. goes online

10. Filmtage zum Recht auf Nahrung. Von 4. April bis 2. Mai bringen FIAN Österreich, normale.at, ÖBV-Via Campesina Austria und Attac die Filmtage zum Recht auf Nahrung in dein Wohnzimmer. Du kannst Sie in diesem Zeitraum jederzeit streamen. Zum 10. Mal zeigen die Filmtage wie die industrielle Landwirtschaft und unser Lebensstil weltweit …

ChORONAir – Singen gegen Isolation!

Dass Singen gesund ist und sich positiv auf unseren Körper und Geist auswirkt, ist allseits bekannt. Das Verbindende am gemeinsamen Singen, kennen die vielen Chorsänger in ganz Österreich und darüberhinaus. Dieser Gedanke veranlasste den Musikschullehrer, Volksmusikanten und Radiomacher Hubert Tröbinger, bekannt vom Rainbacher Dreig‘sang, eine Aktion zu starten, die uns in der …

Wir bleiben für euch on Air… und jetzt noch mehr…

Die positive Seite der Isolation: bei uns im FRF entstehen gerade einige neue Formate, beispielsweise eine neue Sendereihe von Peter Guschelbauer, die heute Freitag, 27.3. ganz spontan um 13:00 Uhr startet.Der Musiker und Musikproduzent aus Hagenberg spricht über sein Leben mit Musik und den zahlreichen Kooperationen und Begegnungen mit heimischen Musikschaffenden in …

Batterietechnik und Wasserstoff

Der Akku ist wichtiger Bestandteil eines E-Autos. Natürlich ist dabei die große Diskussion der Rohstoffe, die sich darin verstecken. Martin Bruckner spricht in „Der Sonne und wir“ mit Andreas Dangl über Lithium-Ionen-Batterien. Außerdem schneiden die beiden das Thema Wasserstoff an – was kann diese Technologie wirklich? Zu hören zu diesen Zeiten: Mi, …

Im Gespräch: Christa Oberfichtner

Christa Oberfichtner erzählt in dieser Sendung, welche Aktivitäten sie in ihrem „Unruhestand“  beschäftigen. Wichtig ist ihr dabei immer, etwas zu bewegen, Menschen zusammenzubringen, und sie in ihren speziellen Fähigkeiten und Begabungen zu fördern und anzuerkennen. Und so war sie Geburtshelferin beim MÜK und maßgeblich beteiligt bei der Planung und Durchführung des Projekts …

Altes und Neues: Da Opa am Sofa

Ernst Hager im Gespräch mit seinen beiden Enkerl Elia und Iris. Die drei sprechen über die aktuelle Situation mit Corona und darüber, dass sie jetzt nicht in die Schule gehen können. Sendezeiten: Mi, 25.3. um 9:00So, 29.3. um 11:00Sendung zum Nachhören

Bedingungsloses Grundeinkommen – was würde das v.a. für Frauen bedeuten?

Was würde die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für die Gesellschaft, die Wirtschaft und vor allem für Frauen bedeuten? Im Rahmen des Projekts Fraustadt Freistadt fand am 9. März eine Podiumsdiskussion statt, die vom oberösterreichischen Verein „Das Grundeinkommen“ veranstaltet wurde. In der Diskussion wurde über die grundsätzlichen Fragen der Finanzierbarkeit und des Verständnisses …

SelbA aktiv: Liebe und Leben

Die beiden SelbA Trainerinnen Maria Hofstadler und Astrid Gaisberger widmen sich in diesem Monat dem Thema „Ostern“. Es gibt wieder Informationen, praktische Übungen für das Gehirn und gute Musik. Sendezeiten: Mi, 25.3. um 15:00Do, 26.3. um 10:00zum Nachhören

Letzte Folge: G’spia di, leb di und gfrei di!

Speziell in Zeiten wie diesen ist es wichtig auf sich selbst zu achten, seine Bedürfnisse zu spüren und Lebensfreude zu pflegen… Diese Woche endet die Sendereihe: „G’spia di, leb di und gfrei di“ im FRF. Sendetermine: Mo, 23.3. um 19:30So, 29.3. um 16:00Aber die gesamte Sendereihe gibt es auch zum Nachhören in …