Memorabilia – Denkwürdigkeiten

Neu ab Jänner 2018 3. Fr im Monat 11:00 (WH: So 9:00) & Radiothek Die Nachfolgesendung von „Septem Artes Liberales“ im FRF heißt „Memorabilia“. Darunter versteht man Erinnerungswürdiges und Erwähnenswertes oder vereinfacht „DENKWÜRDIGKEITEN“, die zumeist als Nachricht gefasst sind. Die Zeit der Antike und des Mittelalters bietet dafür ein breites Themenspektrum: Religion …

Im November Anno …

Dr. Peter Sablatnig hat gestöbert und interessante Termine für den November zusammengetragen: über die Volksabstimmung bez. AKW Zwentendorf, die Ereignisse an der Andauer Brücke im Jahr 1956, die Gründung der österreichischen Nationalbank, über den Hl. Leopold, die Eröffnung der Europabrücke, die erste Moschee in Österreich, den ersten Dampfzug, das Freiheitsbataillon 1944, den …

Caritas OÖ. und Caritas Regional

In dieser Ausgabe der Sendereihe „Soziale Aspekte“ werden die Angebote der Caritas OÖ, sowie die Angebote der Caritas im Bezirk Freistadt vorgestellt. Georg Kropfreiter, der die Mobilen Pflegedienste der Caritas im Mühlviertel leitet und Kurt Prandstetter – er arbeitet für die RegionalCaritas Freistadt und ist hier die erste Anlaufstelle für alle Fragen …

presented by_Marua

Ein besonders niederschwelliges Format im Freien Radio Freistadt. Radiointeressierte haben die Möglichkeit eine Stunde Musikprogramm zu gestalten und werden technisch vom Team betreut. Den ProgrammgestalterInnen steht frei, ob sie ihre Lieblingsmusik anmoderieren möchten oder einfach eine einstündige Playlist gestalten wollen. Die Sendungsgestalter_innen können die Sendung auch in ihrer Muttersprache oder zweisprachig moderieren. …

Integration gelebt – Ronald Mutagubya

Ronald Mutagubya ist seit September 2016 Kooperator in Freistadt, davor war er in der Diözese Kampala, Uganda, tätig.  Ronald Mutagubya erzählt hier über seine Kindheit in Uganda, über seinen Werdegang als Prieser und was er sich für Freistadt wünscht. Im Format Integration gelebt kommen jene Personen zu Wort, die schon länger in …

KL#68: Schule und alternatives Lernen

Wir leben in einer Gesellschaft in der Bildung einen sehr hohen Stellenwert besitzt. Aber nicht für alle Menschen passt die Art und Weise wie Bildung vermittelt wird. Und darum gibt es auch engagierte Menschen, die sich nicht mit den vorgegebenen Mustern begnügen, sondern selber Initiative ergreifen und etwas anders machen. Johanna Paar …

Bellyland: Geschmeidige Dialektsongs auf CD

Vor einem Jahr haben Johanna Breiteneder (Freistadt) und Elvis Pavic (Linz) ihr Projekt Bellyland gestartet. Seitdem hat das Singersongwriter-Duo zahlreiche Songs geschrieben und ein abendfüllendes Programm erarbeitet. 10 Songs sind jetzt auf ihrer ersten CD „koffapokkt“ erschienen. Das Thema „reisen“ zieht sich quer durch das ganze Album – im engsten und weitesten …

Soziale Aspekte: FAB Sozialbetriebe

Wolfgang Innreiter leitet seit nunmehr 5 Monaten die FAB Sozialbetriebe in Freistadt, Trölsberg 54b, besser bekannt unter dem Namen Freiwaldwerkstätten. Die Freiwaldwerkstätten wurden 1984 durch den Mühlviertler Verein für Arbeit und Ausbildung gegründet. 2002 übernahm das BFI OÖ für ein Jahr die Trägerschaft. Seit 2003 sind die Freiwaldwerkstätten ein Teil von FAB …

Ich&Wir:Kunstwerkstatt Medien

In der Kunstwerkstatt Medien produzieren Menschen mit Behinderung die beliebte Zeitung „ICH und WIR“. Diese zeigt auf authentische, stimmungsvolle Weise ihr Leben und Arbeiten und behandelt Gedanken, die sie bewegen und beschäftigen. In dieser Sendung präsentieren die begleiteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine bunte Auswahl an Artikeln aus ihrer Zeitung zu vielfältigen Themen …

Schulradiotag 2017

„Mikrophon statt Bleistift“, lebendiges Lernen für eine mediatisierte Welt. Schulradiotag 2017, am 27. November, von 9 bis 17 Uhr, zu hören bundesweit in allen Freien Radios. Programm und Live Stream online unter www.radiobox.at Zum 5. Mal gestalten die 14 Freien Radios Österreichs gemeinsam mit den unterschiedlichsten Schulen den Schulradiotag. Von 9 bis …