KL#119: Schach im Kernland

Schach ist ein Breitensport. Jeder kann ihn ausüben, der genug Durchhaltevermögen und Begeisterung an strategischem Denken hat. Jugendarbeit ist ein wichtiges Anliegen der regionalen Schachvereine, aber auch die Integration von geflüchteten Menschen über das Schachspiel. Hans-Jürgen Koller, vom Schachverein Freistadt, Oskar Zeindlinger vom Schachverein Rainbach und Katharina Riegler vom Jugendschachverein Unteres Mühlviertel …

KL#118: Keltenmythos im Kernland

Heimatforscher*innen und Volkskundler*innen, aber auch Esoteriker*innen aller Richtungen meinen, keltische Elemente in Namen und Brauchtum, in Glaubensvorstellungen und vielen anderen nebulösen Erscheinungen der europäischen Gegenwartskulturen zu finden. Aber was ist dran am Keltenmythos? Lebten eigentlich wirklich Kelten bei uns? Und was ist von ihnen geblieben? Unsere heutigen Studiogäste werden uns (hoffentlich) aufklären: …

KL#117_Grenzüberschreitende Projekte

Was eine Region belebt muss nicht unbedingt an der Grenze enden. Besonders grenzüberschreitende Projekte haben oft einen großen Mehrwert für eine Region. Hubert Roiß arbeitet schon viele Jahre an grenzüberschreitenden Projekten – sei es die Restaurierung der Kirche in Zettwing oder die Zusammenarbeit mit südböhmischen Museen und HistorikerInnen. Andreas Hunger ist Projektmanager …

KL#116: Kernland aus der Vogelperspektive

Sind Sie als Kind auch schon am Flughafen gestanden und haben das Flugzeug bei einem Rundflug beobachtet? Wie fühlt es sich an, im Cockpit am Schalthebel zu sitzen und was muss man eigentlich beim Modellflug beachten? Welche gesetzlichen Bestimmungen muss man im Luftraum beachten und wie sieht das Kernland eigentlich von oben …

KL#115: 30 Jahre Frauenberatungsstelle BABSI

Seit der Gründung im Jahr 1988 versteht sich die Frauenberatungsstelle BABSI als Anlaufstelle für Frauen in problematischen Lebenslagen, die professionelle Unterstützung suchen. Seit 30 Jahren leistet die Frauenberatungsstelle BABSI in Freistadt nun schon frauenorientierte Beratung. Im Kernlandmagazin zu Gast sind die Geschäftsführerin und Leiterin Christine Lasinger, Gudrun Spiwak, klinische Gesundheitspsychologin und Sylvia …

KL#114: Aktiv im Alter

Die Menschen in Österreich leben heute durchschnittlich über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren, und das meistens bei guter Gesundheit. Seniorinnen und Senioren wollen so lange wie möglich engagiert und selbstständig leben, aktiv bleiben und Erfahrungen sammeln können. Verschiedene Programme unterstützen sie dabei, wie zum Beispiel der Pensionistenverein, der Seniorenbund, …

KL#113: Tageszentrum Freistadt

10 Jahre gibt es jetzt den Verein Tageszentrum Freistadt bereits und er ist aus der heimischen Pflegelandschaft nicht mehr wegzudenken. Der Verein hat das Ziel, dass durch seine Arbeit ältere, betreuungsbedürftige Personen länger im gewohnten Lebensumfeld bleiben können. Zudem sollen die betreuenden Angehörigen unterstützt und entlastet werden. Was genau der Verein macht …

KL#112: Gewässerökolgie

Unsere Gewässer sollten ökologisch funktionsfähige Lebensräume für Tiere und Pflanzen sein und müssen gleichzeitig unterschiedlichste Ansprüche der Menschen erfüllen können. Es ist eine unverzichtbare Ressource für die Landwirtschaft, Freizeit, Tourismus und Energiewirtschaft. Aber wie sieht es mit stehenden und fließenden Gewässern unter Berücksichtigung der gesamten aquatischen Fauna bei uns im Kernland eigentlich …

KL#111: Fest der Volkskultur

Das Fest der Volkskultur findet von 14.-16. September 2018 in Windhaag bei Freistadt statt. Veranstaltet wird dieses Fest vom OÖ Forum Volkskultur. Aus diesem Anlass wollen wir heute versuchen über Volkskultur im Allgemeinen, über das Forum und über das Fest im Detail zu sprechen. Wir haben eingeladen: Martin Kapeller, Leiter des Organisationsteam …

KL#110: Rotes Kreuz und Ehrenamt

Wenn man an Engagement in der Region denkt kommt man unweigerlich sofort auf das Rote Kreuz. Nicht nur, dass das Rote Kreuz ein breites Spektrum an Hilfeleistungen und Services in der Region anbietet – der Großteil davon wird auch von Ehrenamtlichen gemacht. Über das breite Aufgabenspektrum und die Motivation zur ehrenamtlichen Tätigkeit …