KL#149: Arbeiten in der Region

Das Mühlviertel ist bekannt als eine Pendlerregion. Die Folge sind nicht nur lange Arbeitswege, sondern auch Stau und Arbeitskräftemangel in der Region. Die WKO Freistadt versucht gerade mit der Aktion meinjob-freistadt.at Arbeitskräfte in der Region zu binden und in Neumarkt hat sich mit dem Co.Working.Space Neumarkt ein Gemeinschaftsbüro gebildet, das eine Alternative …

KL#148_Freistadt 2020

2020 steht Freistadt ganz im Zeichen der Jubiläen. Nicht nur die Stadt feiert ihren 800. Geburtstag, sondern auch die Pfarre, die Feuerwehr, die Goldhaubengruppe, die Braucommune und die Bürgergarde feiern Jubiläen. Viel ist geplant für nächstes Jahr. Auch wenn die Ausrichtung durchaus kontroversiell diskutiert wurde, steht nun fest, dass Freistadt die große …

KL#147: Naturerlebnis und Bewegung

Wir leben in einer Welt, in der die Natur, die uns umgibt immer mehr an Bedeutung verliert, während unsere Zeit vor Bildschirmen steigt. Und das obwohl zahlreiche Studien und ExpertInnen die Wichtigkeit und den positiven Effekt, den Naturerfahrungen auf uns haben, belegen. Welche Möglichkeiten es gibt wieder mehr mit unserer Umwelt in …

KL#146: 24-Stunden-Betreuung

Wie kann man zu Hause wohnen bleiben, auch wenn man altersbedingt bereits Unterstützung braucht? Die 24-Stunden-Betreuung bietet eine Möglichkeit im Alter trotzdem zu Hause zu leben mit Unterstützung im Alltag durch Betreuer*innen. Die ehemalige 24-Stunden-Betreuerin Andrea Cimbalová spricht über den beruflichen Alltag, die rechtlichen Aspekte, die Tätigkeitsbereiche und über die Probleme, die …

KL #145: Sport und Nachwuchs

Es gibt in quasi jeder Gemeinde einen oder sogar mehrere Sportvereine. Die Palette an angebotenen Sportarten ist groß. Dahinter stehen viele engagierte Menschen, die sich als SportlerInnen, TrainerInnen oder FunktionärInnen einbringen. Ein wichtiger Aspekt um einen Sportverein langfristig aktiv betreiben zu können ist die Nachwuchsarbeit. Wir sprechen in dieser Ausgabe des Kernlandmagazins …

KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr

Viele Menschen aus unserer Region pendeln zur Arbeit, oder in die Schule, wollen in den großen Städten einkaufen oder möchten sich in ihrer Freizeit von A nach B bewegen. Aber das stetig größer werdende Mobilitätsaufkommen bringt jedoch seine Herausforderungen mit sich. Welche Lösungen werden angedacht? Woran scheitert es? Dazu haben wir eingeladen: …

KL#143: Blaudruck in Gutau

Wenn alte Traditionen neu belebt werden kann großartiges herauskommen. In Gutau ist das geglückt. Die Zeugfärberei setzt sich auf moderne, experimentelle Weise mit dem Thema Blaudruck auseinander. Zudem gibt es in Gutau Synergien mit dem Färbermuseum, dem Färbermarkt und Vernetzung mit anderen FärberInnen aus vielen europäischen Ländern. Janina Wegscheider und Maria Steiner …

KL#142_Fridays for Future

Am 15. März 2019 haben in 125 Ländern weltweit, etwa 1.5 Millionen Schüler und Schülerinnen für Klimagerechtigkeit gestreikt. Unter dem Motto „Fridays for Future“ geht die globale Schüler und Schülerinnenbewegung, die sich für Klimaschutz einsetzt, freitags auf die Straßen und protestiert. Der Protest wird von den Schüler*innen selbst organisiert. Sie wollen damit …

KL#141: S10 – Mühlviertler Schnellstraße

Seit einigen Jahren ist die Mühlviertler Schnellstraße ein wichtiger Infrastrukturfaktor in unserer Region. Seit Ende 2015 ist sie die direkte Verbindung in den Zentralraum. Wir betrachten in dieser Ausgabe des Kernlandmagazins zum einen wie so eine Schnellstraße überhaupt funktioniert, aber auch welche Herausforderungen sie für Betreiber und Blaulichtorganisationen birgt und wie eine …

KL#140: Engagement in Vereinen

Das Ziel im Kernlandmagazin ist es das Engagement in der Region abzubilden…und wo gibt mehr Engagement als in den unzähligen Vereinen der Region. Wir gehen der Frage nach warum sich Menschen in Vereinen engagieren. Darüber diskutieren wir mit Eduard Anger, Josef Affenzeller und Andreas Pilgerstorfer, die seit vielen Jahren in unzähligen Vereinen …