Local-Radio

Die Local-Bühne ist seit 3 Jahrzehnten Kulturnahversorger in Freistadt. Im wöchentlichen „Local-Radio“ informiert Michael Eibl über die anstehenden Veranstaltungen des Kulturvereins. Hören Sie in der dieswöchigen Sendung Beiträge zu folgenden Konzerten, Kabaretts und Filmvorführungen. Sendezeiten: Di, 17.4. um 10:00 Fr, 20.4. um 14:30 Do. 19. April: Lesung: Thomas Baum, Tödliche Fälschung – …

Leidenschaft für`s Kochen

Wohin die Begeisterung für kulinarische Kreativität Margareta Wollinger noch führen wird, steht in den Sternen. Fakt ist, dass die Waldingerin ihre Leidenschaft fürs Kochen gerne in ganz unterschiedlichen Projekten auslebt. Das MÜK-Mitglied ist in dieser Woche zu Gast in „Willkommen im MÜK“ bei Margit Kasimir. Sie sprechen über ihre Leidenschaft zu kochen …

Willkommen im MÜK: Flora Kainmüller

Zweimal im Monat können Sie Willkomen im MÜK hören, die Sendung des Vereins Mühlviertel Kreativ mit Informationen über die aktuellen Aktivitäten, gestaltet von Margit Kasimir. Fixer Bestandteil jeder Ausgabe ist ein ausführliches Studiogespräch mit einem MÜK-Mitglied. In dieser Sendung ist die leidenschaftliche Fotografin Flora Kainmüller (ehem. Fellner) zu Gast im Studio. www.florafellner.at …

KUPFradio: Sexismus in der Freien Szene

„Das Patriarchat macht vor der Freien Szene nicht halt!“ Die brandaktuelle KUPFzeitung 165 widmet sich der Frauenpolitik und dem #frauenlandretten. Redakteurin Sigrid Ecker hat dies zum Anlass genommen, sich mit der Linzer Journalistin, Moderatorin und Kulturarbeiterin Wiltrud Hackl über Sexismus in der freien Kunst- & Kulturszene zu unterhalten. Zu Wort kommen in …

Leidenschaft für Kunst und Handwerk

Powerfrau Manuela Eibensteiner hat zwei Künstlerinnen Ateliers in Freistadt und widmet sich dort ihrer Leidenschaft – der Kunst und dem Handwerk. In ihrem Privat-Atelier ist es ihr ein wichtiges Anliegen, dass Frauen sich vernetzen können, daher gibt es jedes Jahr zum Weltfrauentag interessante Veranstaltungen. Heuer feiert sie den ganzen März über ihr …

Evelyn Kreinecker zu Gast in Kunstnotizen

Antonia und Burkhard Zimmermann plaudern in der kommenden KUNSTNOTIZEN-Radiosendung mit Evelyn Kreinecker über ihre künstlerischen Arbeiten. Ihre Werke beschäftigen sich mit Menschen, einzelnen und oft in Gruppen. Viele Einzelszenen verdichten sich dabei in vielschichtige Bildstrukturen und zeigt so die Befindlichkeiten unserer Gesellschaft auf. Sendezeiten: Mo, 26.3. um 15:00 Di, 27.3. um 9:00 …

Jazz Macchiato

Die musikalische Basis für dieses Kulturjournal legen drei Damen: Cassandra Wilson, Lizz Wright und Rebekka Bakken – quasi ein verspäteter Nachtrag zum Weltfrauentag. Veranstaltungshinweise gibt es für die Veranstaltungsreihe „Best of Nest“ im Rahmen der Salzkammer- gut Festwochen zu Ostern. Ergänzend dazu gibt es Hinweise auf das Osterfestival Tirol und die Veranstaltungen …

Kulturlandretten: Kleine Fortschritte, Zukunft bleibt ungewiss

Presseaussendung der Kulturplattform OÖ KUPF, 12. März 2018 Beim 2. Runden Tisch von Interessenvertretungen des Kulturbereichs mit dem Kulturreferenten und Landeshauptmann Stelzer wurden die Auswirkungen der im Dezember beschlossenen Budgetkürzungen und Lösungsansätze diskutiert. Offen bleibt die Zukunftsperpektive: Schon um die Inflation auszugleichen, braucht es laut der Kulturplattform OÖ einen Anstieg des Zeitkultur-Budgets …

Die Kunst, auf Tränen Hoffnung, Zuversicht und Widerstand zu bauen

Werkstatt-Radio im März: Wien – Prag – Theresienstadt – Ausschwitz: Lebensstationen von Friedl Dicker Brandeis Friedl Dicker Brandeis lebte als Architektin, Künstlerin, Pädagogin und – gegen klerikale, deutschnationale und faschistische Herrschaften – Widerständige. Ihr Leben war gezeichnet von Lernen sowie stetigen Veränderungen und Anpassungen. Und trotzdem. Angepasst war diese Frau gegenüber gesellschaftlichen …

Regina und Paul Thalmann über ihr Kreuzweg Buch

Regina und Paul Thalmann stellen im Gespräch ihren Kreuzweg in Form eines Buches vor. Regina schuf die besinnlichen Texte und Paul die beeindruckenden 14 Bilder. Die beiden erzählen, wie dieses Buch entstanden ist und dabei fließt viel persönliches Erleben und engagierte Weltsicht ein. Da die Gestaltung des Kreuzweges und die Auseinandersetzung mit …