Im Blickpunkt – Cyberpsychologie

Was so futuristisch klingt, beschreibt ein Problemfeld, das wir wohl alle nur zu gut kennen: die psychologischen Aspekte der Nutzung von Computer-Technologien. Von Handy-Sucht über den neurotischen Zwang, alles zu googlen, bis hin zu den Veränderungen unseres Reproduktionsverhaltens durch die neuen Märkte der Partnervermittlungen – das alles ist Forschungsgegenstand der Cyberpsychologie. Zu …

Im Blickpunkt: Integration

Gerhard Gäbler überblickt die Entwicklung der österreichischen Sozialpolitik der letzten Jahrzehnte: als Leiter der Diakonie Gallneukirchen hat er den Aufbau von tragfähigen Strukturen für Benachteiligte erlebt und mitgestaltet. Roland Steidl hat ihn eingeladen, um mit ihm über Integration zu sprechen. Nach den Schocks des Zweiten Weltkriegs wurde die Erklärung der Menschenrechte verfasst, …

50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Hören Sie in der aktuellen Ausgabe von Anders gedacht ein Interview von Sendungsgestalter Klaus Schwarzgruber mit einer FSJ-Gruppe. 16 junge Menschen die sich engagieren, die mit Spaß und Freude am TUN für eine positive Welt sich einsetzen. 16 verschiedene Charaktere, die alles das selbe wollen, dass die Welt ein bischen gerechter wird. …

planetarium #76: Sinnvoll tätig sein – Ein Grundeinkommensprojekt in Heidenreichstein

44 Arbeitslose bekommen im niederösterreichischen Heidenreichstein für 18 Monate Geld vom Staat – eine Art „bedingungsloses Grundeinkommen“, welches Ihnen Zeit geben soll, ihre Leidenschaften und Fähigkeiten zu entdecken. Sendezeiten: Do, 5.4. um 9:00 Sa, 7.4. um 15:00 Fr, 13.4. um 18:00 Sendung in der Radiothek hören Das europaweit einzigartige Beschäftigungsprojekt mit dem …

Lebensszenen …leben eben

Seit Februar 2018 gestaltet die Lebenshilfe OÖ, Werkstätte Freistadt die monatliche Sendung Lebensszenen…leben eben. In der zweiten Ausgabe stellt sich die Gruppe Grünraumpflege vor und erzählt, was sich bei ihnen alles so tut. Erfahren Sie einiges über die Arbeit, den Sport, die Musik….und vieles mehr. Die Musik stammt von einer ihrer Lieblingsgruppe, …

OÖ Zivil-Invalidenverband

In der Sendereihe Soziale Aspekte stellen Landesobmann Dr. Gerhard Mayr und Geschäftsführer DSA Michael Leitner den OÖ Zivil-Invalidenverband (OÖZIV) und seine Leistungen und Angebote vor. Redaktionell unterstütz wurden die beiden von Mag.a Katharina Kühn, Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit. Website des OÖZIV   Sendezeiten: Do, 29.3. um 9:00 Fr, 30.3. um 18:00 Sa, 31.3. …

Im Blickpunkt – Soziales und Bildung – Urbanität

Für das ausgedehnte Thema „Urbanität“ hat sich Roland Steidl jemanden eingeladen, der den Gegensatz Stadt-Land seit Jahrzehnten empirisch beforscht: Werner Beutelmeyer. Als Inhaber eines Marktforschungsinstituts ist er dem unterschiedlichen Tempo der Veränderung in den Ballungsräumen und am Land auf der Spur. Einiges ist naheliegend: die Bevölkerung am Land ist eher wertkonservativ, in …

Eigene Radiosendung für die Lebenshilfe

Lebenshilfe Oberösterreich Werkstätte Freistadt. Jeden 4. Mittwoch im Monat sendet das Freie Radio Freistadt die Sendung „Lebensszenen….leben eben“. Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe berichten über die abwechslungsreichen Geschehnisse in der Lebenshilfe-Werkstätte. Was passiert eigentlich den lieben langen Tag in einer Lebenshilfe-Werkstätte? „Ganz einfach: Bei uns wird gearbeitet, gelacht, gefeiert, gestritten und sich …

Die Zukunft der Spiritualität

Diakoniewerk – Mitten im Leben bringt im März: Dr.in Katharina Ceming spricht im Rahmen der „Plattform Zukunft“ zum Thema „Zukunft der Spiritualität“. Ceming ist außerplanmäßige Professorin an der Universität Augsburg sowie freiberufliche Seminarleiterin und Publizistin. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fragen der Mystik und Spiritualität. In ihrem Vortrag erzählt sie, …

Soziales und Bildung im Kontext „Freies Radio“

Wie finden sich Soziales und Bildung im Freien Radio Freistadt (FRF) wider? Dazu hat Sendungsgestalter Roland Steidl den Programmgeschäftsführer Harald Freudenthaler in die Sendung eingeladen. Das FRF selbst ist ein soziales Biotop. Menschen aus unterschiedlichen Generationen und Bereichen engagieren sich für eine Sache und identifizieren sich gleichermaßen mit dem Sender. Der „Offene …