Im Blickpunkt – Soziales und Bildung – Urbanität

Für das ausgedehnte Thema „Urbanität“ hat sich Roland Steidl jemanden eingeladen, der den Gegensatz Stadt-Land seit Jahrzehnten empirisch beforscht: Werner Beutelmeyer. Als Inhaber eines Marktforschungsinstituts ist er dem unterschiedlichen Tempo der Veränderung in den Ballungsräumen und am Land auf der Spur. Einiges ist naheliegend: die Bevölkerung am Land ist eher wertkonservativ, in …

Eigene Radiosendung für die Lebenshilfe

Lebenshilfe Oberösterreich Werkstätte Freistadt. Jeden 4. Mittwoch im Monat sendet das Freie Radio Freistadt die Sendung „Lebensszenen….leben eben“. Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe berichten über die abwechslungsreichen Geschehnisse in der Lebenshilfe-Werkstätte. Was passiert eigentlich den lieben langen Tag in einer Lebenshilfe-Werkstätte? „Ganz einfach: Bei uns wird gearbeitet, gelacht, gefeiert, gestritten und sich …

Die Zukunft der Spiritualität

Diakoniewerk – Mitten im Leben bringt im März: Dr.in Katharina Ceming spricht im Rahmen der „Plattform Zukunft“ zum Thema „Zukunft der Spiritualität“. Ceming ist außerplanmäßige Professorin an der Universität Augsburg sowie freiberufliche Seminarleiterin und Publizistin. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fragen der Mystik und Spiritualität. In ihrem Vortrag erzählt sie, …

Soziales und Bildung im Kontext „Freies Radio“

Wie finden sich Soziales und Bildung im Freien Radio Freistadt (FRF) wider? Dazu hat Sendungsgestalter Roland Steidl den Programmgeschäftsführer Harald Freudenthaler in die Sendung eingeladen. Das FRF selbst ist ein soziales Biotop. Menschen aus unterschiedlichen Generationen und Bereichen engagieren sich für eine Sache und identifizieren sich gleichermaßen mit dem Sender. Der „Offene …

Zeiten des Umbruchs – Über Wechseljahre und Frauengesundheit

In der Februar-Ausgabe widmet sich planetarium dem Thema der Frauengesundheit und im Besonderen den Wechseljahren. Die Wechseljahre – auch Klimakterium genannt – sind längst nicht mehr ein Ereignis, dass die letzte Lebensphase von Frauen einleitet, sondern sie sind, angesichts der steigenden Lebenserwartung, eher als Zäsur in der Mitte des Lebens zu betrachten. …

Neues Wohnen in Gemeinschaft

Am Mittwoch, 24. Jänner lud die Leader-Region Mühlviertler Kernland zu einer Pressekonferenz ein, bei der das neue 3jährige Projekt namens Neues Wohnen in Gemeinschaft vorgestellt wurde. Im Laufe unseres Lebens passen wir unsere Wohnsituation immer wieder aktuellen Bedürfnissen an. Mit diesem Projekt will die Leader-Region Mühlviertler Kernland das Bewusstsein schärfen, wie wichtig …

Stehen wir am Ende des Sozialen?

Thomas Erlach, Betriebsratsvorsitzender von ExitSozial, ist in der Jännerausgabe der Sendereihe Im Blickpunkt – Soziales und Bildung zu Gast bei Roland Steidl. Aufgezeichnet wurde die Sendung im Studio von dorf tv. Sendezeiten im Freien Radio Freistadt: Mo, 22.1. um 9:00 Di, 23.1. um 18:00 So, 28.1. um 10:00 Sendung in der Radiothek …

4 Tage für die Lebenshilfe

Von 27. – 30. Dezember 2017 gibt es wieder ein ganz besonderes Projekt im Freien Radio Freistadt: Zwölf RadiomoderatorInnen stellen sich der Herausforderung und senden 4 Tage lang durchgehend live im Freien Radio Freistadt (FRF). Dabei sammeln sie Spenden für das Freistädter Team bei den Special Olympics. Nach dem großen Erfolg der …

Soziale Aspekte: Tag ohne Barrieren 2017

Als Teil eines 3-Jahres-Programmes, fand am 13. Oktober 2017 der Tag ohne Barrieren unter dem Motto „g`hört g`seng“ statt. Der Tag ohne Barrieren ist ein Veranstaltungsformat, das es schafft Barrierefreiheit für die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen erlebbar zu machen. Durch unterschiedliche Aktivitäten gelingt es die Barrieren in den Köpfen und Berührungsängste abzubauen. Kurt Brandstetter …

Multiple Sklerose. MS-Regionalclub Freistadt

Obfrau Anna Edlbauer stellt in dieser Ausgabe der Sendereihe Soziale Aspekte den MS-Regionalclub Freistadt vor. Sendezeiten: Di, 12.12. um 9:00 Fr, 15.12. um 16:00 Sendung in der Radiothek hören Die Diagnose Multiple Sklerose bedeutet zunächst einmal einen wesentlichen Einschnitt: Das eigene Leben und alles, was bisher selbstverständlich zum Leben gehörte, ist plötzlich …