Sendereihe zum Symposium „Anstoß Gruber“

Der oberösterreichische Pädagoge und Priester Dr. Johann Gruber wurde am 7.4.1944 im Konzentrationslager Gusen vom Lagerleiter Seidler gefoltert und ermordet. Selbst während seiner Zeit im KZ organisierte er die Betreuung von Kindern und Jugendlichen und nutzte seine Position für den Aufbau einer geheimen Hilfsorganisation. Anlässlich des 75. Todestages von Johann Gruber, fand …

EUROPA wählt!

Das Infomagazin FROzine von Radio FRO (Linz) setzt sich in einer Schwerpunktreihe mit der EU-Wahl am Sonntag, 26. Mai auseinander. Einige der Sendungen können Sie auch bei uns im Freien Radio Freistadt hören Informationen zum Schwerpunktprogramm Sendezeiten im Freien Radio Freistadt:   Wer sind die Bürger*innen Europas? Diese Frage stellen Astrid Dober …

Tag der arbeitslosen Menschen

Seit 1890 wird in Österreich der Tag der Arbeit begangen, damals im Wiener Prater mit angeblich mehr als 100.000 Teilnehmern. Einen Tag zuvor, nämlich am 30. April findet der „Tag der Arbeitslosen“ statt. Ein Tag wie jeder andere, wir von Arbeit Quo Vadis meinen nicht. Was alles von wem am Tag der …

Spurensuche Johann Gruber

Andreas Haider arbeitet in der kirchlichen Jugendarbeit und ist ehrenamtlich im Papa-Gruber-Kreis in St. Georgen/Gusen engagiert. In dieser Sendung erzählt er über den Priester, Pädagogen und Widerstandskämpfer Dr. Johann Gruber, die KZ-Lager von Gusen und über Gedenkarbeit mit Jugendlichen. Diese Sendung wurde im Radionest Mühlviertler Alm produziert. Sendezeiten: Fr, 26.4. um 18:00 …

#ThinkTankRegion – Festival für regionale VordenkerInnen

Am 9. und 10. November 2018 fand in Rainbach das erste Festival für Regionale VordenkerInnen statt. Kreisel Electric war Gastgeber. #ThinkTankRegion ist ein neues Festival, das sich an zwei Tagen und mit viel Leidenschaft der nachhaltigen Entwicklung ländlicher und suburbaner Regionen widmete – ein Festival für regionale VordenkerInnen aus der ganzen Welt. …

Alles kann passieren! Ein Polittheater

Der Text „Alles kann passieren! Ein Polittheater“ von Doron Rabinovici nach einer Idee von Florian Klenk wurde von Sendungsmacherinnen und -machern der beiden Freistädter Radios Freies Radio Freistadt und Radius 106,6 für eine Radiosendung eingelesen. Der Beweggrund für diese gemeinsame Aktion: „Wehret den Anfängen!“ Sie sind angekommen an der Spitze der Staaten: …

In Memoriam „Charly“ Diwold

Am 2. Jänner 2019 ist Karl Heinz „Charly“ Diwold durch ein tragisches Brandunglück in seinem Haus in Haselbach (Gemeinde Bad Zell) im 57ten Lebensjahr plötzlich aus dem Leben gerissen worden. In Trauer widmet sich Albert Heidlmeir aka SchikiBaba in der dieswöchigen Ausgabe seiner Sendung Nachtwächter seinem alten Freund und Weggefährten und gedenkt …

Gedenkjahr: Gedenkstätten

1938 wurde das dunkelste Kapitel in der Geschichte Österreichs und unserer Region aufgeschlagen. Schon wenige Monate nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich hat man die Konzentrationslager Mauthausen und Gusen errichtet, ab 1940 die Tötungsanstalt Hartheim. Das Freie Radio Freistadt möchte in einer 4-teiligen Sendereihe diese Gedenkorte in den Fokus rücken …

Erinnern 2018 im Mühlviertel

Im Rahmen des Schwerpunktprogramms zum Gedenkjahr 2018 hat Christoph Maria Handlbauer 4 Sendungen zum Thema „Erinnern 2018 im Mühlviertel“ produziert. Sendungsgestalter Christoph Maria Handlbauer   Teil 1: In der ersten Sendung „Wie ich vom 2. Weltkrieg erfuhr“ spricht Handlbauer über seine persönlichen Erinnerungen. Wie hat er als Kind der Nachkriegsgeneration Geschichten, Erzählungen …

Schulradiotag 2018 – Radio als Lernform

Am Schulradiotag haben die SchülerInnen das Wort. Montag, 26. November, von 9:00h bis 17:00h. Übertragen von allen Freien Radios. Zu hören in jedem Klassenzimmer und in ganz Österreich. Das Programm finden Sie im Artikel weiter unten. Der Beitrag des Freien Radio Freistadt – eine Sendung der Sokrates Schule Mühlviertel – wird um …