Beeindruckender Klimavortrag in Windhaag

Gut besucht war die diesjährige Generalversammlung des Vereins Energie Bezirk Freistadt (EBF). Neben zahlreichen Bürgermeistern, politischen Mandataren und VertreterInnen von Betrieben haben vor allem der Veranstaltungsort und ein Referent mit Weltformat auch viele Privatinteressierte in das Green Belt Center gelockt. Zu dessen Besichtigung fanden sich schon vor der Generalversammlung etwa 30 BesucherInnen …

Gemeinwohl-Ökonomie. Christian Felber in Gallneukirchen

Vortrag zum Nachhören! Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine zivilgesellschaftliche Bewegung, die ein alternatives Wirtschaftsmodell – nämlich die Gemeinwohl-Ökonomie umsetzen möchte. In einem demokratischen, partizipativen und ergebnisoffenen Prozess soll ein Wirtschaftssystem etabliert werden, in dem das Gemeinwohl an oberster Stelle steht. Die Gemeinwohl-Ökonomie versteht sich als Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht …

Gemeinwohl Ökonomie – Eine andere Wirtschaft ist möglich!

Information und Diskussion von und mit CHRISTIAN FELBER, Mitbegründer von Attac und Gemeinwohl-Ökonomie Dienstag, 23.6., 19:30 Uhr Gallneukirchen, Riepl Festzelt Eintritt: freiwillige Spenden VeranstalterInnen: Attac Unteres Mühlviertel und Stadtgemeinde Gallneukirchen www.attac.at Eine Veranstaltung im Rahmen der „WeltUmweltWochen Gallneukirchen“. Das Freie Radio Freistadt ist Medienpartner.

8. Landesintegrationskonferenz

Am Dienstag, dem 2. Juni 2015, fand im OÖ Kulturquartier, in Linz die 8. Landesintegrationskonferenz statt. Zweck der Integrationskonferenz ist der Meinungsaustausch zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der Integration sowie die Planung gemeinsamer Aktivitäten. Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz war das Thema „Unsere Gesellschaft im Wandel! Unsere Organisationen auch?“ Das Freie Radio Freistadt …

Sichtbar oder versteckt? Armut im Stadtbild

Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich zum Tag der Freien Medien am 15. Juni 2015 von 10-18 Uhr Armut ist ein Thema, das von Wien bis Innsbruck und von Freistadt bis Graz die Menschen in ähnlichen und doch verschiedenen Formen betrifft und beschäftigt. Die freien Medien Österreichs bringen aus diesem Grund acht …

System Change – Not Climate Change

AktionsAkademie 2015 – Podiumsdiskussion Unter dem Motto „SYSTEM CHANGE – NOT CLIMATE CHANGE“ fand heuer von 13.-17. Mai im Kulturhaus „Bruckmühle“ in Pregarten die AktionsAkademie statt. Eine Veranstaltung von Attac Österreich, Greenpeace und Südwind, mit Unterstützung von GLOBAL 2000 und Amnesty International. Die AktionsAkademie öffnet einen Raum für selbstorganisierte zivilgesellschaftliche Aktionen und …

Die Aktionsakademie 2015 in Pregarten

Alles rund um Aktion und politisches Handwerkzeug! Attac Österreich, Greenpeace, Südwind, veranstalten heuer mit Unterstützung von GLOBAL 2000 und Amnesty International zum siebenten Mal die AktionsAkademie – diesmal von Mi 13. bis So 17. Mai 2015 in Pregarten, OÖ. Sie öffnet einen Raum für selbstorganisierte zivilgesellschaftliche Aktionen und soll Aktionslust und Aktionserfahrung …

DEMOKRATIE statt KONZERNMACHT

TTIP – Freihandelsabkommen als Gefahr für Demokratie, Umwelt, soziale Sicherheit, Arbeitsrechte, … Information und Diskussion mit Judith Vorbach von der Arbeiterkammer OÖ. Mittwoch 28. Jänner 2015, 19.00 Uhr HAK / HTL Freistadt Eintritt frei Eine Veranstaltung von attac in Kooperation mit ÖGB, www.stopttip.at und dem Weltladen Freistadt. Das Freie Radio Freistadt ist …

25 Jahre Grenzöffnung – Erwartungen, Realitäten und Visionen

Donnerstag, 20 November, 16:00-21:00 Live aus dem Kino in Freistadt, 1. Stock Fünf Stunden Programm mit Studiogesprächen und Livediskussionen. Wir laden Gäste aus unterschiedlichen Lebensbereichen und Generationen, aus Tschechien und Österreich ein und sprechen mit Ihnen über Themen wie Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Kultur, Energie, Atompolitik, Prostitution, Drogen usw. zu hören im Freien Radio …

atomstopp: In der Sperrzone von Tschernobyl

atomstopp auf Lokalaugenschein am Ende der Welt. Die Folgen der Atomkraft unabsehbar und unverantwortlich. Filmvorführung und Podiumsdiskussion Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:30-21:30 Uhr Local-Bühne Freistadt Die Freistädter Mütter gegen Atomgefahr und atomstopp_atomkraftfrei leben! laden herzlich ein zur Filmvorführung: In der Sperrzone von Tschernobyl (35min, Eigenproduktion von atomstopp,) Ablauf: • Begrüßung und einführende …