Festival Fantastika im FRF

Bereits zum neunten Mal findet am Freitag, 30.6. und Samstag, 1.7.2017 in der Altstadt Freistadt das Straßenkunstfestival FANTASTIKA statt. Zwei Tage lang verzaubern unterschiedlichste internationale Künstler_innen mit Musik, Jonglage, Artistik und Feuer die Straßen der Stadt. Das Freie Radio Freistadt sendet auch heuer wieder live vom Festival FANTASTIKA. Zu hören sind Interviews …

Sokrates Schule Mühlviertel

Die Schülerin der Sokrates Schule Mühlviertel Selin behandelt in der aktuellen Sendung folgende Themen: Fit&Gesund in den Sommer, Karlbad – das letzte Bauernbad in Europa, Vernissage in Bad Zell, ein Gedicht über Wasser, die Planeten Erde und Mars, Mission X – die Oscarverleihung, 2. Landesmeister im Schulschach, Veranstaltungskalender und ein weise Geschichte …

Sommerfestival in der Hintermühle

In der aktuelle Ausgabe von HiMü on Air bringt Thomas Pichler einen Ausblick auf das Sommerfestival am Freitag, 7. Juli 2017, in der Hintermühle. Zu Gast in der Sendung sind Darka und Kinetical, die auch live im Studio performen. Sendezeiten: So, 2.7. um 19:00 Mo, 3.7. um 14:30 Mi, 4.7. um 11:00 …

Integration gelebt

Esteban Garcia Martinez, geboren in Mexiko, nun in Neumarkt lebend, spricht hier über seine Integration und über seine Arbeit als Hebamme. Im Format Integration gelebt kommen jene Personen zu Wort, die schon länger in Österreich wohnen, immer am 4. Mittwoch im Monat um 19:00. Hier sprechen Studiogäste über ihren persönlichen Weg der …

KL#48: Tage der Artenvielfalt

Zahlreiche Naturschätze findet man am Grünen Band Europas, der naturbelassene Grenzstreifen des ehemaligen Eisernen Vorhangs quer durch Europa. Ein so ein Naturschatz daraus, ist das Europaschutzgebiet Maltsch. Ein über zwanzig Kilometer langer Grenzfluss zu Südböhmen, der eine Reihe von naturkundlichen Besonderheiten aufweist. Josef Limberger, Obmann des Naturschutzbundes OÖ, Herbert Rubenser, Ornithologe und …

Kunstnotizen: Spur #7 Disruptive Art

KUNSTNOTIZEN auf digitaler Spurensuche in der bildenden Kunst. Antonia & Burkhard Zimmermann plaudern mit ihrem Gast Hermann Fuchs über seine Sehfelder, digitale Arbeiten, die durch Verfremdung und Abstrahierung das Wesen eines Objektes herausschälen und somit neu interpretieren. Alle drei sind Mitglieder von diART. Sendezeiten: Mi, 28.6. um 11:00 Do, 29.6. um 20:00 …

Frauenberatungsstelle BABSI: FBZ

Bianca, Simone, Julia und Renate sprechen mit Christine Lasinger über ihre berufliche Situation als Wiedereinsteigerinnen ins Berufsleben. Das Thema der alleinerziehenden Frauen und Kinderbetreuung wird auch behandelt. Hilfreiche Unterstützungen und jede Menge an Fachinformationen über Ausbildungswege, Verhandlungsstrategien, Work-Life Balance, Lerntechniken und mehr gibt es ab sofort im neuen FrauenBerufsZentrum Freistadt, das vom …

Das war die Nuclear Energy Conference 2017 – Teil 2

Wie angekündigt bringen wir in unserer Junisendung den zweiten Teil vom Rückblick auf die Nuclear Energy Conference. Die Reden von 3 Vortragenden werden Gegenstand der Reflexion sein: Sylvia Kotting-Uhl als Repräsentantin der aktuell erstarkenden politischen Stimmen gegen EURATOM in Deutschland, Dörte Fouquet aus Brüssel, sie ist DIE Kennerin der europäischen Rechtslage in …

Soziale Aspekte: Verein Immanuel

Die gesellschaftliche Integration von Menschen mit psychosozialen Problemen ist eine hohe sozialpolitische Verantwortung und eine gesellschaftliche Herausforderung. Die gemeindenahe Integration von psychosozial benachteiligten Menschen, insbesondere im Bereich der Arbeit und des Lebens, unter dem Blickpunkt der Nachhaltigkeit, hat sich der Vereien Immanuel zum Ziel gesetzt. Mit dem Projekt wird im Bereich der …

Altern zwischen Selbstbestimmung und Abhängigkeit

Im Blickpunkt – Soziales und Bildung im Juni: Diesmal zu Gast bei Roland Steidl ist Mag. Josef Scharinger, Vorstand des Diakoniewerks. Ein Austausch über das Bild vom hohen Alter, das in unserer Gesellschaft kursiert und ein weiterer Schritt, das Altern öffentlich und kompetent zu thematisieren. Das Altern an sich verändert sich: viele …